Parkbuchhandlung

Alan Rusbridger – Play it again

Februar 4th, 2016  |  Published in Allgemein, Buchtipp

PlayitagainAlan Rusbridger, ehemaliger Chefredakteur des Guardian schreibt ein Jahr Tagebuch über ein unglaubliches Projekt: Als Hobby-Pianist nimmt er sich vor, eines der schwierigsten Klavierstücke Chopins, die 1. Ballade Opus 23, innerhalb eines Jahres konzertreif einzustudieren. Daneben muss er sich seinem anstrengenden Beruf widmen, arbeitet an Konzepten um den Heraus- forderungen der Digitalisierung zu begegnen. Die WikiLeaks-Story, an der der Guardian maßgeblich beteiligt war, oder die NSA-Affäre mit Edward Snowden fallen in diese Zeit. Im Buch sind wir dabei, wenn Rusbridger in Tripolis während des Bürgerkrieges in Libyen Reporter aus Geiselhaft befreit. Dieses und vieles mehr aus seinem Chopin-Jahr erfahren Sie, wenn Sie "Play it again – Ein Jahr zwischen Noten und Nachrichten", erschienen im kleinen Secession-Verlag aus Zürich, lesen.

Trotz aufreibendem Arbeitstag versucht der vielbeschäftige Medienmensch zumindest 20 Minuten pro Tag Klavier zu üben. Der Leser geht zusammen mit ihm an die Grenzen dessen, was ein Freizeitmusiker an Fingerfertigkeit, Konzentration und Musikalität erreichen kann. Hübsch ist auch im angenehmsten Plauderton zu erfahren, was Pianisten wie Murray Perahia, Daniel Barenboim oder Alfred Brendel ihm raten. Als Journalist trifft er Musikhistoriker und -theoretiker, die ihm Mut machen, von Neurowissenschaftlern lernen wir, was Klavierspielen eigentlich im Gehirn bewirkt. Kurzum, eine wunderbare Reise durch den Alltag eines Hobbymusikers und Medienmanagers. Ein aufregendes Buch, das nicht nur Musikinteressierte, sondern eigentlich jeden, der sich für Medien, Macht und Politik interessiert, begeistern dürfte.

Das Buch hat Rusbridger übrigens seiner Mutter gewidmet: "Sie hat dafür gesorgt, dass ich damals Klavier gespielt habe. Denn sie hat mir immer als Kind gesagt: Wenn du Musik spielst, wirst du immer Freunde haben. Und das stimmt. (Felix Ter-Nedden)

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!