Parkbuchhandlung

Andrew Brown – Trost

Februar 1st, 2015  |  Published in Allgemein, Buchtipp

Gute Spannungsliteratur kommt aus Südafrika, das wissen wir spätestens seit den Büchern von Deon Meyer oder Roger Smith. Soziale Ungleichheit, korrupte Eliten, hochgerüstete Drogen- und Bandenkriminalität sowie das Erbe der Apartheid bieten eine ideale Kulisse für die abwechslungsreiche Darstellung von Verbrechen und Ermittlungen.

Im letzten Herbst erschien „Trost“, das dritte Buch des südafrikanischen Autors Andre Brown. In Deutschland ist er noch ein Unbekannter, doch in seiner Heimat wurde er bereits mit dem wichtigsten Literaturpreis des Landes ausgezeichnet.

Wir befinden uns in Kapstadt. In einer Synagoge wird die Leiche eines Kindes in Gebetskleidern gefunden, dem Anschein nach ein junger Moslem. Schon kurz nach der Tat benutzen Fundamentalisten auf allen Seiten den Mord als Vorwand für Gewalt und Hass.

Ausgerechnet Februarie, der so kaputt ist wie lange kein Ermittler mehr, soll den Fall übernehmen. Verkatert vom Vorabend beginnt er die Ermittlungen in der heiklen Situation so einfühlsam wie eine Bulldogge.

Es kommt zu Übergriffen gegen Mitglieder der Gemeinde und vor der Synagoge sammelt sich ein gewaltbereiter Mob. Kapstadt droht in der Anarchie von Glaubenskämpfen zu versinken. In dieser Situation macht Kommissar Februarie schnell einen geistig zurückgebliebenen Mann als Täter aus, aber bald stellt sich heraus, dass dieser nur als Sündenbock herhalten soll. Der Fall führt den brutalen Polizisten zu einer christlichen Sekte, ins Zentrum des Polizeiapparates und natürlich durch seine ganz private Hölle.

Andrew Brown schafft es den Leser unter Hochspannung zu setzen und trotzdem nicht auf literarische Sprache sowie komplexe Charaktere zu verzichten.

Das Thema des „Pageturners“ von Andre Brown – fundamentalistischer Terror und der Versuch eines friedlichen Miteinanders der Religionen – könnte dabei nicht aktueller sein. (Felix Ter-Nedden)

   bestellen     zurück zur Übersicht

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!