Parkbuchhandlung

Chris Anderson – Makers

April 12th, 2013  |  Published in Allgemein, Sachbücher

Chris Anderson ist ein amerikanischer Internetpionier, in seinem Bestseller „The long tail“ aus dem Jahre 2006 prognostizierte er, was für uns heute längst Realität ist: Das Internet bietet Raum für alle Arten von Nischen, jeder kann seine kulturellen Erzeugnisse im Internet selbst veröffentlichen. Bestes Beispiel ist die Bloggerszene, sie steht was Qualität und Zuspruch der Leser angeht heute fast gleichbedeutend neben dem professionellen Journalismus.

Jetzt, sieben Jahre später ist sein neues Buch „Makers – Das Internet der Dinge: Die nächste Revolution“ beim Hanser Verlag erschienen. Der Name ist Programm. 3D-Drucker heißt das magische Gerät, welches zum großen Umbruch führen soll. Was ist das denn überhaupt?
Anderson erklärt es Folgendermaßen: Ein 2D-Drucker wandelt Pixel auf dem Bildschirm in Punkte aus Tinte auf Papier um. Ein 3D-Drucker hingegen verwandelt Geometrien (3D-Objekte) in Objekte um, die man in die Hand nehmen kann. Als Material wird meistens Plastik benutzt, aber auch Metall, Stein und Holz sind möglich.

Der Autor geht davon aus, dass in spätestens 10-20 Jahren 3D-Drucker genauso verbreitet sein werden wie heute normale Drucker. Und er könnte damit durchaus recht haben, denn die einfachsten Modelle kann man hierzulande bereits für unter 2000€ erwerben.

Die Folgen wären allerdings in der Tat gravierend. Im medizinischen Bereich könnte Ihr Zahnarzt bei der Behandlung gleich die Plombe ausdrucken, statt sie von externen Zahntechnikern machen zu lassen. Keiner wird mehr wegen eines kaputten Brillenbügels zum Optiker gehen, sondern sich das Design runterladen und schnell zu Hause ausdrucken. Beim kaputten Kotflügel am Auto müsste man nicht mehr lange auf Ersatzteillieferung warten. Kurzum überall wo es um Prototypen und Einzelteile geht wären 3D-Drucker ökonomischer als Massenproduktion. So der Autor…

Ein erfrischend optimistisches Buch im fatalistischen Sachbuch-einerlei! Und ein wunderbares Geschenk für alle, die sonst eher keine Bücher lesen. (Felix Ter-Nedden)

   Bestellen   zurück zur Übersicht

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!