Parkbuchhandlung

Fr. 05.06.2015 ::: Christiane Vulpius & Johann Wolfgang Goethe

Juni 3rd, 2015  |  Published in Allgemein, Veranstaltung

DAS EWIG WEIBLICHE ZIEHT UNS HINAN

Christiane Vulpius & Johann Wolfgang Goethe

zum 250. Geburtstags von Christiane Goethe

Sprache: Karin Punitzer und Johannes Prill | Klavier: Andreas Orwat

„Denn Du bist mein Liebstes auf der Welt“, sagt Goethe zu Christiane Vulpius. Die Mitwelt spricht von ihr als Mätresse und Hure, von Goethes Kreatürchen, seiner Füchsin, seiner dicken Hälfte; für Wieland ist sie Goethes Magd, und ihre offizielle Bezeichnung achtzehn Jahre lang in Weimar ist: die von Goethische Haushälterin. Christiane als Fußnote in Goethes Leben? Als Peinlichkeit, Verirrung seinerseits?

Oftmals habe ich auch schon in ihren Armen gedichtet und des Hexameters Maß leise mit fingernder Hand ihr auf den Rücken gezählt.“ (J. W. Goethe).

Eine ungleiche, skandalöse Liebe, die 28 Jahre dauern sollte und das Schaffen des großen Dichters beeinflusst. In rührenden Briefen und Werkauszügen Goethes hat diese Beziehung die Herzen der Klassik überdauert. Denn am Ende alles Denkens bleiben Goethes Worte: „DAS EWIG WEIBLICHE ZIEHT UNS HINAN.“

Es lesen und spielen die Schauspieler Karin Punitzer und Johannes K. Prill. Die Klavierbegleitung wird von dem Musiker Andreas Orwat gestaltet.

Text zur Veranstaltunng von Karin Punitzer.

————————————————————-

Termin: Freitag, 5. Juni 19.30 Uhr
Ort: Parkbuchhandlung
Eintritt:
Reservierung: unter 0228 352191 oder in der Buchhandlung

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!