Parkbuchhandlung

Jean Rhys – Die weite Sargassosee

September 2nd, 2015  |  Published in Allgemein, Buchtipp

SargassoseeIn Charlotte Brontës viktorianischem Roman Jane Eyre gibt es die erste Frau von Edward Rochester, der großen Liebe von Jane Eyre. Sie ist eine aus Jamaika stammende Kreolin, die Rochester von einer Reise in die Karibik nach England mitbrachte; alles, was mit ihr zu tun hat erscheint gruselig und der Leser erfährt nicht viel über diese Wahnsinnige, die am Ende das Anwesen ansteckt und darin umkommt.

Die wiederentdeckte Autorin Jean Rhys ist in der Karibik aufgewachsen und nimmt sich des Schicksals der Verrückten Lady an. Sie erzählt ihre Vorgeschichte in dem Roman „Die weite Sargassosee“. Jean Rhys ist zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung in England (1966) eine fast vergessenen Schriftstellerin, denn nach einer produktiven Phase in den 1920er Jahren war „Die weite Saragassosse“ ein kaum beachtetes Spätwerk. Erst 1980, ein Jahr nach ihrem Tod, kam ihr wichtigstes Buch unter dem Titel „Sargassomeer“ erstmals auf Deutsch heraus. Jetzt liegt es in einer neuen großartigen Übersetzung von Brigitte Walitzek vor. Auch wenn man den Bezug zu Jane Eyre vernachlässigt, wird man von dem Schicksal dieser jungen Frau, die im ersten Teil eine von Unheimlichkeiten und Undurchschaubarkeiten erfüllte Kindheit erzählt, gefesselt. Im zweiten Teil übernimmt der junger Engländer, mit dem sie verheiratet wird, die Fortsetzung der Erzählung, die von wenig Glück, Fremdheit und Missverständnissen erzählt und auf einem englischen Gut in einem engen Gefängnis endet.

Die Autorin evoziert von Anfang an eine unheilvolle Atmosphäre in einem exotischen Land, wo Aberglaube und Vernunft sich die Waage halten. Das Unglück der Hauptperson scheint zwangsläufig, wobei die Frage nach dem Täter und dem Opfer offen gelassen wird. Ein schauerlich schöner Roman, der ein rührendes Frauenschicksals in einem exotischen Land erzählt. Erschienen im Schöffling Verlag, in der hervorragenden Übersetzung von Brigitte Walitzek. (Barbara Ter-Nedden)

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!