Veranstaltungen der Parkbuchhandlung

Per Leo liest aus Flut und Boden: Roman einer Familie

Der Auftakt unserer Reihe gegen Rechtspopulismus!

Eine Familiengeschichte von elementarer Kraft, die die Verheerungen und Brüche des 20. Jahrhunderts spiegelt. Zwei ungleiche Brüder aus einer stolzen Stadtvilla an der Weser: Aus Martin wird ein Goetheaner und genauer Beobachter seiner Welt, aus Friedrich ein aktivistischer Krieger und Abteilungsleiter im Rasse- und Siedlungshauptamt der SS. Für den Enkel entwickelt sich die Nazi-Vergangenheit seines Großvaters zur Obsession.

Eintritt 15 Euro

Tickets im VVK in der Parkbuchhandlung