Parkbuchhandlung

Linus Reichlin – Das Leuchten in der Ferne

Februar 15th, 2013  |  Published in Allgemein, Buchtipp, Buchtipp_2012

Warum riskiert ein Mensch sein Leben um als Jornalist aus Krisengebieten zu berichten? Was treibt jemanden an, der sein bürgerliches Leben aufgibt und gegen ein unbequemes und gefährliches Leben in Entwicklungsländern eintauscht?
Das sind zwei der Fragen, denen Reichlin in seinem neuen Buch „Das Leuchten in der Ferne“ nachgeht. Wer hier enttäuscht bemerkt, dass es sich um keine klassiche Kriminalgeschichte handelt, dem sei versichert: Das Buch liest sich mindestens so spannend wie seine Krimis.
Der Protagonist Moritz Martens ist ein in die Jahre gekommener Kriegsjournalist, der kaum noch Aufträge bekommt. Zunehmend isoliert lebt er in Berlin, seine Ehe gescheitert von der bürgerlichen Welt um Ihn herum entfremdet. Auch gelegenliche Affairen helfen ihm nicht die Einsmakeit zu überwinden.
Bis ihm die rätselhafte Miriam Khalili mit ihrem Sohn Sinan über den Weg läuft. Martens ist nicht nur von ihrer exotischen Aura fasziniert sondern mit ihr ergibt sich die Möglichkeit wieder als Kriegsreporter zu arbeiten. Angeblich geht es um einen Bericht über eine junge Frau, die auf der Seite der Taliban kämpft. Schon bald sind Martens und Khalili auf den Weg nach Afghanistan. Doch warum hat Khalili keine Kamera dabei, obwohl sie die Fotos für die Reportage machen soll? Martens spürt von Anfang an, dass sie ihm nicht die ganze Wahrheit sagt. Was ist der wahre Grund dieses wahnhafte Abenteuer? Und kommt es auf diesen Grund wirklich noch an?

Reichlin schickt den Leser auf eine extreme Reise durch den Hindukusch. Eindrucksvoll schildert er uns die Welt der Taliban, kontrastreicher als alles was wir aus den Fernsehnachrichten kennen. So wie sein Protagonist Martens spürt der Leser die existenzielle Energie die mit Gefahr und Krieg verbunden sind.
Ein Roman, dem man sich nicht entziehen kann! (Felix Ter-Nedden)

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!