Parkbuchhandlung

Stewart O’Nan – Emily alleine

Januar 29th, 2012  |  Published in Allgemein, Buchtipp

Alleine sind wir alle einmal früher oder später. Warum nicht jetzt schon darüber lesen, wie eine ältere Dame, Emily, damit fertig wird. Sie ist 80 Jahre alt, lebt in einer amerikanischen Kleinstadt, in einem schönen Haus mit Hund und Garten. Ihr Mann, mit dem sie eine gute Ehe geführt hat, ist gestorben und sie ist bereit, ihm zu folgen. Die Kinder ein Sohn und eine Tochter sind erwachsen, haben eigene Familien, die Enkel leben ihr eigenes Leben. Doch wie wir lesen ist das Leben in der Reduktion trotzdem noch schön und lebenswert. Emily verkauft den großen Wagen ihres Mannes und legt sich ein kleines Auto zu, weil ihre Freundin und Schwägerin Arlene, die sie immer kutschierte,  wegen eines Schwächanfalls ins Krankenhaus gebracht wird. Nun erweitert sich ihr Horizont. Weihnachten steht vor der Tür und Emily erstellt einen genauen Plan, wie das abzulaufen hat und was sie ihren Kindern und Enkeln, die zu einem Kurzbesuch anreisen, bieten möchte.Ein kurzes Glück, denn die Familie reist wieder ab.
Es ist nicht leicht alt zu werden und dank der Publikationen vom letzten Herbst wissen wir, daß Mut dazugehört: „Altern wie ein Gentelment“, „Alt werden ist nichts für Feiglinge“.
Ein Roman also, in dem nichts spektakuläres geschieht bis auf die Innensicht seiner Protagonistin. Dennoch würde ich jedem, auch jedem jungen Menschen, dieses wunderbar geschriebene Buch empfehlen. Es erstaulich wie ein Mann in meinem Alter (60) die Empfindungen und Gedanken einer Frau von 80 Jahren so einfühlsam und echt beschreiben kann. Für mich war kein Satz langweilig, ich habe fansziniert über Emilys Müdigkeit nach körperlicher Betätigung, Emilys Besuch in einer Ausstellung, ihre Ausflüge mit Schwägerin Arlene, ihre Gespräche mit der Freundin und vor allem ihre inneren Monologe  gelesen. O’Nan – das spürt man – liebt seine Protagonistin und überzeugt durch leise empfindsame Töne. Emily alleine ist ein leiser unaufdringlicher Roman, der durch die Meisterschaft der Darstellung des Alltäglichen besticht.

Eine Empfehlung von Barbara Ter-Nedden

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!