Parkbuchhandlung

Peter Hoeg – Der Susan-Effekt

Juli 29th, 2015  |  Published in Allgemein, Buchtipp

Der dänische Autor stellt eine besondere Frau in den Mittelpunkt seines Romans. Sie erinnert ein wenig an Smilla Jaspersen in Peter Høegs großem Erfolg „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ (1992). Diese Susan, Dozentin am Institut für Experimentalphysik in Kopenhagen, verfügt neben ihrer hervorragenden beruflichen Qualifikation über eine besondere Fähigkeit: Ihre Mitmenschen verlieren ihr gegenüber die Selbstkontrolle und erzählen auch geheime Dinge aus dem eigenen Leben. Im Roman nennt der Autor diese Fähigkeit „Susan-Effekt“. Auch der Ehemann, ein berühmter Komponist, sowie ihre Kinder, die Zwillinge Harald und Thit haben ähnliche Fähigkeiten.

Das Ehepaar wird plötzlich aus seinem wohlhabenden, schönen Leben in ein Chaos gestürzt und Familie Svendsen spielt in Indien verrückt: Mutter Susan sitzt für den Versuch einen Liebhaber umzubringen im Gefängnis, Vater Laban ist mit einer Maharadscha-Tochter nach Goa gereist und hat die südindische Mafia auf den Fersen, Sohn Harald sitzt wegen Antiquitätenschmuggels in einer kleinen Grenzstadt zu Nepal im Gefängnis, Tochter Thit ist mit einem Priester in Kalkutta durchgebrannt.

Damit beginnt der Roman. Der Geheimdienst schmuggelt die Familie zurück nach Dänemark für einen kleinen Gefallen, den ihnen die Familie tun muß. Das klingt nicht schwer: Die Svendsens sollen Unterlagen über eine „Zukunftskommission“ besorgen, die zwischen 1972 und 1974 getagt hat und damals erstaunlich exakte Aussagen über die kommenden Jahrzehnte getätigt hat. Doch je näher die Svendsens den ehemaligen Mitgliedern der Zukunftskommission kommen, desto blutiger wird das Geschehen. Ein Mitglied wird erdrosselt, ein anderes steckt tot in einer Waschmaschine, eines hängt gekreuzigt im Atelier. Und ein Bagger zertrümmert das Auto der Svendsens. Mutter und Sohn können sich retten.

Ein Roman voller Action, aber auch Reflexionen über das Leben und unsere Zukunft. Wie Smilla kämpft Susan gegen das Böse und besiegt es, zuvor muß die eigenwillige kluge Person viele Rätsel lösen und wenn Not am Mann ist sogar mit dem Kuhfuß um sich schlagen. Ein kluger Roman, spannend wie ein Thriller und tiefgehend wie eine philosophische Abhandlung. (Barbara Ter-Nedden)

   Bestellen   zurück zur Übersicht

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!