Parkbuchhandlung

Phil Hogan – Die seltsame Berufung des Mr. Heming

September 6th, 2014  |  Published in Allgemein, Buchtipp

Der entscheidende Punkt ist jedoch, dass an diesem Tag die Cooksons aus der Eastfield Lane von ihrem alljährlichen Frühjahrsurlaub auf den Seychellen zurückkehrten und eine sieben Tage alte Leiche vorfanden, die den Gesamteindruck ihres hübschen Gartens mit seinen Obstbäumen, gepflegten Rasenflächen und handgepflasterten Terrassen erheblich beeinträchtigte.

Es sind Sätze wie dieser, die einen immer wieder vom Buch aufblicken und fragen lassen, was man hier denn gerade liest. Die Antwort darauf: Die seltsame Berufung des Mr. Heming, das erste auf deutsch erscheinende Buch des englischen Autors, Kolumnisten und Journalisten Phil Hogan.

Erzählt wird die Geschichte eines Immobilienmaklers, der seine Klienten ein pikantes Stück besser kennt, als er sollte. Und dürfte. Mit einer rohen Eleganz, die zeitweise an eine Ingrid Noll erinnern lässt, stellt uns Hogan die Lebensgeschichte von William Heming vor. Einem Mann, der scheinbar nirgendwo hin gehört und dabei doch so menschlich ist, dass man hin- und hergerissen ist zwischen Verleumdung und Identifikation. Und wenn man sich denkt, man sei an dem furchtbarsten Punkt im Leben des Protagonisten angekommen, relativiert eine Rückblende in seine Kindheit oder Jugend diese Ansicht völlig. Gerade die Rückblenden sind es, die einen den moralischen Kompass des Autors teilweise hinterfragen, wenn nicht sogar dessen Existenz völlig negieren lassen wollen. So nüchtern kann man doch nicht sein.

Davon sollte man sich nicht abschrecken lassen; Die seltsame Berufung des Mr Heming mag zuweilen nichts für schwache Nerven sein. Doch der moralische Kompass Hogans existiert; und er ist genau richtig kalibriert. Beschäftigt man sich mit dem Charakter des William Heming, so steht vor einem ein Mensch, der für alle anderen das Beste will – auch wenn es offensichtlich bei weitem nicht immer umsetzbar ist.

Vor uns liegt ein Buch strotzend vor schwarzem Humor und gutem Willen. Es lässt nicht los, es wird nicht langweilig. Und es entlässt den Leser mit einem – für mich bislang – einzigartigen Gefühl. (Gunnar Fehling)

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!