Parkbuchhandlung

Sa. 03.03. ::: »Sprachgewalt und unerlöste Liebe« – Ingeborg Bachmann und Paul Celan

Januar 21st, 2018  |  Published in Aktuelles, Allgemein

»Sprachgewalt und unerlöste Liebe« – Ingelborg Bachmann und Paul Celan. Thomas Krause liest die Gedichte und Barbara Ter-Nedden moderiert. Musikalische Gestaltung: Oleh Kurochkin, Geige und Ievgeniia Lermachova, Klavier.

Es war eine große Liebe zwischen zwei großen Lyrikern: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich 1948 in Wien kennen, doch Celan heiratete 1952 eine andere. Fünf Jahre später flammten ihre Gefühle bei der Begegnung auf einem Kongress wieder auf und doch scheiterte die Beziehung. Es ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken. Sie lernen sich als unbekannte Lyriker kennen und  ihre Beziehung, die immer wieder von Phasen des Rückzugs gezeichnet war, dauerte bis Anfang der Sechzigerjahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten. Kaum jemand wusste von der Nähe der beiden, und sie hielten es auch in der Tat nie lange miteinander aus – zu unvereinbar der biografische Hintergrund, zu groß die gegenseitig zugefügten Verletzungen, zu sehr hatten sie ihr Leben der Dichtung verschrieben, zwei herausragender Dichter, die gemeinsam um Worte rangen, einander brauchten und doch nicht miteinander leben konnten.

——————————-

Termin: Samstag, 03.03.2018, 16.30 Uhr
Ort: Parkbuchhandlung
Reservierung: In der Buchhandlung oder unter 0228 352191.
Eintritt: 15€ / 8€ (Kinder und Jugendliche)

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!