Parkbuchhandlung

Tracy Chevalier – Die englische Freundin

November 12th, 2013  |  Published in Allgemein, Buchtipp

Tracy Chevalier ist mit ihrem Roman "Das Mädchen mit dem Perlenohrring", der auch verfilmt worden ist, bekannt geworden. Seitdem schreibt sie über Frauen im 19. Jahrhundert. Ihr letzter Roman setzt zwei Frauen ein literarisches Denkmal, die Mitte des 19. Jahrhunderts die männlich beherrschte Welt der Naturforscher herausforderten.

Ihr jüngstes Buch, Die englische Freundin, spielt im 19. Jahrhundert in Nordamerika. Die junge Quäkerin Honor Bright beschließt nach dem Scheitern ihrer Verlobung gemeinsam mit ihrer Schwester Grace im Jahre 1850 England zu verlassen und nach Amerika auszuwandern. Auf der Reise stirbt Grace, und Honor kommt alleine nach Ohio.

In der neuen Heimat beginnt sie allmählich Mut zu fassen, vor allem, als sie Belle kennenlernt. Diese betreibt ein Hutgeschäft, das aber in Wahrheit als Unterschlupf für entflohene Sklaven dient. Denn Belle gehört den Abolitionisten an, die sich für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen. Und ausgerechnet ihr Bruder Donovan, der sich für Honor interessiert, ist ein berüchtigter Sklavenjäger. Der durchaus charmante Donovan ist der jungen Frau keineswegs unsympathisch. Aber als sie erkennt, dass er seinen Beruf nicht aufgeben möchte, weicht sie vor ihm zurück und findet in Jack Haymaker, der mit ihr eine neue Existenz in schwierigen Zeiten aufbauen kann, eine neue Heimat. Donovan, ihr einstiger Verehrer, wird nun ihr größter Feind.

Tracy Chevalier hat mit dem Charakter der Honor Bright eine ähnlich vielschichtige Frauenfigur geschaffen wie in ihrem früheren großen Erfolgsroman Das Mädchen mit dem Perlenohrring. Pflichtbewusstsein und Traditionen kämpfen in Honor gegen ihre Überzeugung, dass alle Menschen dieselben Rechte auf Freiheit und Würde haben und Frauen nicht länger als Heimchen am Herd behandelt werden sollten. Für eine Frau um 1850 in der Tat ein moralisches Dilemma, das Honor aber auf ihre Weise entscheidet. Die englische Freundin von Tracy Chevalier ist mehr als das gelungene Porträt einer Frau aus dem 19. Jahrhundert, sondern bietet aufgrund der historischen Vorgeschichte des amerikanischen Bürgerkriegs und der Schilderung des Schicksals von Einwanderern zusätzliche Spannung.

Ein überaus lesenswerter und spannender Roman. (Barbara Ter-Nedden)

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!