Parkbuchhandlung

Vea Kaiser – Makarionissi oder die Insel der Seligen

Juni 2nd, 2015  |  Published in Allgemein, Buchtipp

MakarionissiVom Blasmusikpop der Alpen in ein kleines Bergdorf nach Griechenland

Vea Kaiser hat mit ihrem Debüt »Blasmusikpop« vor etwa zwei Jahren für Aufsehen gesorgt. In allen Zeitungen wurde dieser launige Alpenroman besprochen. Unser Literaturpapst Denis Scheck führte die damals 23-jährige in seiner Sendung auf einen Berggipfel, um sie dort in höchsten Tönen zu loben. Nun hat die Altgriechischstudentin ihren zweiten Roman vorgelegt, wieder ein erzählerisch überschäumendes 500 Seiten starkes Buch: »Makarionissi oder Die Insel der Seligen«. Auch dieses Mal hat sie einen hinreißend mitreißenden Roman geschrieben – witzig, schwungvoll, eine über mehrere Generationen führende Geschichte einer griechischen Familie. Es beginnt im krisengeschüttelten Griechenland, dann geht es nach Deutschland und zum Schluß wieder zurück. 

Eleni und Lefti sind Cousine und Cousin und in der Kindheit unzertrennlich. Doch Eleni wird nur gezeugt, um später Lefti heiraten zu können und so den Fortbestand der Familie im Dorf zu sichern. Raffiniert hat die Großmutter das eingefädelt. Schon von Anfang an wird klar, dass das nicht gut gehen kann. Doch unsere Heldin, die früh beschließt eine Amazone zu werden und sich für die Kommunisten begeistert, landet 1967 nach einem Militärputsch im Gefängnis. Nur die Heirat mit Lefti gestattet ihr die Ausreise nach Deutschland, Hildesheim. Damit beginnen die Verwicklungen und bis die beiden dann letztendlich ihre Bestimmung und wieder zueinander finden, wenn auch nicht als Liebespaar,  vergehen viele Jahrzehnte, die der Leser mit Vergnügen miterlebt.

Ein unterhaltsamer Roman, der zum Lachen bringt. Mit großer erzählerischer Sicherheit behält Vea Kaiser alle Fäden in der Hand und verquickt die Familiengeschichte mit der griechischen Mythologie, Geschichten, die in das Geschehen eingeflochten sind. Der Roman endet in der Jetzt-Zeit, in der griechischen Krise – keine Angst »Makarionissi« ist kein politisches Buch, sondern ein unterhaltsamer, kluger Familienroman, der seine teilweise urigen Figuren durch das wechselhafte Leben gehen läßt. (Barbara Ter-Nedden)

   bestellen   zur Übersicht

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!