Parkbuchhandlung

Zum 250. Geburtstag Jean Pauls

Juli 1st, 2013  |  Published in Allgemein, Sachbücher

Jean Paul wurde am 21. März 1763 in Wunsiedel, Oberfranken, geboren. Eigentlich heißt er Johann Paul Friedrich Richter. Er war zu seiner Zeit beliebter als Goethe und Schiller und man kann sagen, er war der Star des 18. Jahrhunderts. Seine Fanpost war enorm und die jungen Mädchen und Frauen haben sich seinen Romanen verzehrt. Er steht literarisch gesehen zwischen Klassik und Romantik, aber eigentlich kann man ihn als Unikat bezeichnen und er läßt sich nicht einer literarischen Richtung unterordnen. Die Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück.

Wer macht sich aber heute noch die Mühe, sich den Einfallsreichtum, den ausschweifenden Assoziationen und Fantasien eines solchen Autors wie Jean Paul zu überlassen? Derjenige allerdings, welcher sich darauf einläßt, wird sofort süchtig. Nähern Sie sich diesem einzigartigen poetischen Genie über eine Biographie und lesen Sie dazu Siebenkäs, einen köstlichen Roman, zum Einstieg. Eine Biographie, die heute noch Gültigkeit hat, ist die von Günter de Bruyn, die er in diesem Jahr überarbeitet hat und die neu aufgelegt worden ist. De Bruyn folgt dem prekären Leben des berühmten Dichters und verknüpft es mit den Strömungen seiner Zeit von der Französichen Revolution bis zur Restaurationsepoche, von der Aufklärung bis zur Romantik. Ein Kabinettstück biographischer Erzählkunst. Es ist auch eines der schönsten Bücher zur Goethezeit. Eine farbige Darstellung, die Jean Paul und seine Zeit lebendig werden läßt. Günter de Bruyn hat sie in den 70iger Jahren geschrieben.

Ein sehr gut lesbare und wichtige neue Biographie ist die von Helmut Pfotenhauer, der nach Kurt Wölfel Präsident der Jean Paul Gesellschaft und Herausgeber der Historisch Kritischen Ausgabe war. Pfotenhauer ist ein Kenner Jean Pauls und schildert sehr fundiert Leben und Werk. Er hatte Zugang zu dem kompletten unpublizierten Nachlass des Schriftstellers, zu seinen Zettelkästen.

Nun kann ich Ihnen nur noch raten: Nehmen Sie Jean Paul und seine Biographien in den Urlaub mit. Sie werden es genießen, vor allem wenn es regnet. (Barbara Ter-Nedden)

Günter de Bruyn, Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter. S. Fischer 18,99€
Helmut Pfotenhauer, Jean Paul. Das Leben als Schreiben. Hanser Verlag 27,90€
Jean Paul, Leben des vergnügten Schulmeisterlein Wutz. Beck Verlag 12,95€
Jean Paul, Siebenkäs. Reclam 13,80€

   Bestellen   zurück zur Übersicht

Comments are closed.


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!