Parkbuchhandlung

Buchtipp

Dörte Hansen – Mittagsstunde

Oktober 19th, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Dörte Hansen – Mittagsstunde

Heute hat Andreas Platthaus im Feuilleton der FAZ seine Meinung zu Dörte Hansens neuen Roman kund getan. Und er spricht mir aus dem Herzen. Noch bevor der Roman erschienen war, habe ich ihn in Amsterdam […]


Jennifer Clement – Gun Love

Oktober 5th, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Jennifer Clement – Gun Love

Die US-amerikanische Autorin Jennifer Clement, die in Mexiko aufwuchs und in Mexiko-Stadt lebt, hat schon einmal mit ihrem letzten Buch “Gebete für die Vermissten” für Aufmerksamkeit gesorgt. Damals beschrieb sie wie junge Frauen in Mexiko […]


Das Murakami-Phänomen

September 7th, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Das Murakami-Phänomen

Murakami ist so etwas wie ein Kulturautor geworden. Vor allem in Japan wird häufig von einem „Murakami-Phänomen“ gesprochen, aber auch in Deutschland warten seine Fans ungeduldig auf jede Neuerscheinung und allen seinen Romanen wird ein […]


Jennifer Egan – Manhattan Beach

September 7th, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Jennifer Egan – Manhattan Beach

Jennifer Egan wurde 1962 in Chicago geboren und wuchs in San Francisco auf. Sie lebt heute mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Brooklyn, New York. Neben ihren Romanen und Kurzgeschichten schreibt sie für den […]


Jardine Libaire – Uns gehört die Nacht

Juli 30th, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Jardine Libaire – Uns gehört die Nacht

Elise und Jamey können unterschiedlicher nicht sein. Er, Jamey Hyde, der Spross einer Privat- banken Familie, studiert in Yale und gehört sein Leben lang schon in die Welt der Superreichen. Elise Perez wächst bei ihrer […]


Celest Ng – Kleine Feuer überall

Juni 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Celest Ng – Kleine Feuer überall

Der Roman „Kleine Feuer überall“ von Celest Ng spielt in einem kleinen Vorort von Cleveland, Ohio und widmet sich zwei Familien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die gutsituierte Familie Richardson mit ihren vier Kindern führt […]


Petra Hartlieb – Wenn es Frühling wird in Wien

Juni 9th, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Petra Hartlieb – Wenn es Frühling wird in Wien

Wien 1912. Die Österreichische Hauptstadt erlebt eine Blütezeit der Kultur. Die Wiener Moderne ist auf dem Höhepunkt. Malerei, Architektur, Musik und Schriftstellerei haben großes Ansehen und prägen die Stadt. In dieser Szenerie lässt die Wiener […]


Eric Vuillard – Die Tagesordnung

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Eric Vuillard – Die Tagesordnung

Es ist doch ein Jammer, dass man auf einen Autor erst aufmerksam wird, wenn er einen großen Preis gewonnen hat. Ich spreche von Eric Vuillard, der mit seinem kleinen Büchlein L'ordre du jour" über die […]


Klaus Modick – Keyserlings Geheimnis

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Klaus Modick – Keyserlings Geheimnis

Wie in seiner letzten Romanbiographie “Konzert ohne Dichter” erzählt Klaus Modick wieder von einer Künstlergruppe, die sich diesmal nicht im Norden am Teufelsmoor befindet, sondern am Starnberger See. Dort treffen sich der Maler Lovis Corith, […]


Angelika Klüssendorfer – Jahre später

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Angelika Klüssendorfer – Jahre später

Mit "Jahre später" setzt Angelika Klüssendorf ihren Romanzyklus über das Mädchen April fort. Begonn hat sie mit "Das Mädchen", einen Roman über ein Mädchen, das mit ihrem Bruder bei der alkoholkranken Mutter unbehütet aufwächst und […]


Kent Haruf – Lied der Weite

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Kent Haruf – Lied der Weite

Der amerikanische Autor ist 2014 gestorben, ein Jahr später wird sein Buch "Unsere Seelen bei Nacht" veröffentlicht und ein großer Erfolg. Es geht um zwei alte Menschen, Nachbarn, die sich in den Nächten zusammenfinden, um […]


Ina Hartwig – Wer war Ingeborg Bachmann?

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Ina Hartwig – Wer war Ingeborg Bachmann?

"Wer war Ingeborg Bachmann?" – mit diesem unaufgeregten Titel gibt die Biografin Ina Hartwig die Richtung an: Fern von allem Pathos zeichnet sie die Lebensstationen der österreichischen Dichterin nach. Gegen alle Mythenbildung legt sie die […]


Anthony McCatern – Jack

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Anthony McCatern – Jack

Der neuseeländische Autor, der in London lebt und neben seinen Romanen regelmäßig für Hollywood-Produktionen Drehbücher schreibt, hat mich mit seinem neuen Buch »Jack« wieder einmal begeistert. Ob über Islam und Comedy, Computerspielsucht oder skurile Kleinstadtgeschichten […]


Fuminori Nakamura – Die Maske

Mai 22nd, 2018 by admin | Kommentare deaktiviert für Fuminori Nakamura – Die Maske

Rabenschwarzer Noir aus Japan. Fuminori Nakamura ist eine literarische Entdeckung aus Tokio, für dessen Übersetzung man dem Diogenes Verlag dankbar sein muss. Schon sein 2015 auf deutsch erschienener Roman »Der Dieb« hat mich mit seinem […]


Königskinderverlag – Cafe Morelli

Dezember 22nd, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Königskinderverlag – Cafe Morelli

Königskinder und Gemnin: Cafe Morelli Vor zwei Jahren habe ich bei unserem Weihnachtszauber in der Parkbuchhandlung schon einmal über einen meiner Lieblingsverlage gesprochen. Heute Abend möchte ich das gerne noch einmal wiederholen, da auch in […]


Paolo Cognetti – Acht Berge

Oktober 13th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Paolo Cognetti – Acht Berge

Das Gebirge kenne ich als Ort, wo ich mit großer Leidenschaft die Berge auf Brettern bergab gefahren bin. Von dem, was uns der junge italienische Autor Paolo Cognetti erzählt, ist mir nur ein Funke aus […]


Marie NDiaye – Die Chefin: Roman einer Köchin

Oktober 2nd, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Marie NDiaye – Die Chefin: Roman einer Köchin

2009 habe ich die französische Autorin mit ihrem großen Roman "Drei starke Frauen" kennengelernt. Sie wurde damit auch in Deutschland bekannt, bekam in ihrer Heimat den Prix Goncourt, die höchste literarische Auszeichnung Frankreichs. Marie NDiaye […]


Colson Whitehead – Underground Railroad

Oktober 2nd, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Colson Whitehead – Underground Railroad

In seinem preisgekrönten Roman Underground Railroad schlägt der Autor ein dunkles Kapitel der US-amerikanischen Geschichte auf. Die junge Sklavin Cora ist früh auf sich alleine gestellt. Tag für Tag schuftet sie auf einer der schlimmsten […]


Richard Ford – Zwischen ihnen

August 19th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Richard Ford – Zwischen ihnen

Warum schreibt man über seine Eltern? Entweder, weil man ihnen ein Denkmals setzten will oder weil man zwiespältige Gefühle ihnen gegenüber hegt und sich verbal davon befreien möchte. Keiner dieser Gründe trifft für das schmale […]


Jami Attenberg – Ehemänner

August 18th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Jami Attenberg – Ehemänner

Die amerikanische Autorin ist mit ihrem Roman »Die Middlesteins« auf die Bestenliste der New York Times gekommen. Ihr soeben erschienenes Buch »Ehemänner« ist nicht weniger reizvoll als diese witzige und humorvolle Familiengeschichte. Es geht um […]


Mareike Krügel – Sieh mich an

August 15th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Mareike Krügel – Sieh mich an

Die Kieler Autorin hat definitiv einen Frauenroman geschrieben. Sie schildert sehr detailreich ein Frauenleben, das hauptsächlich von außen bestimmt wird: zwei mehr oder weniger schwierige Kinder, einen Mann, der unter der Woche in einer anderen […]


Ulrike Edschmid – Ein Mann der fällt

Mai 26th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Ulrike Edschmid – Ein Mann der fällt

Schon das letztes Buch "Das Verschinden des Philip S." von Ulrike Edschmid hat mich auf diesen sprachlich zurückhaltenden und beinahe minimalistische Stil der Autorin aufmerksam gemacht. Darin schildert sie in sachlichen und unaufgeregten Sätzen ihr […]


Stefan Hertmans – Die Fremde

April 22nd, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Stefan Hertmans – Die Fremde

Stefan Hermans gilt als einer der bekanntesten niederländischen Autoren. Er hat an seinem neuen Roman "Die Fremde" lange gearbeitet. In seiner französichen Wahlheimat im kleinen Dorf Monieux oberhalb der Côte d'Azur und unweit des Mon […]


Achim Zons – Wer die Hunde weckt

März 17th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Achim Zons – Wer die Hunde weckt

Lesen Sie gerne politische Thriller? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Der Autor, Achim Zons, ist Journalist und scheint sich hinter den Kulissen der Geheimdienste bestens auszukennen. Im Krieg gegen die Taliban […]


Tijan Sila – Tierchen Unlimited

März 6th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Tijan Sila – Tierchen Unlimited

Tijan Sila ist ein junger Autor, der 1981 in Sarajevo geboren und 13 Jahre später mit seiner Familie nach Deutschland auswanderte. In Heidelberg hat er Germanisik und Anglistik studiert und lebt heute in Kaiserslautern als […]


Anthony McCarten – Licht

März 1st, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Anthony McCarten – Licht

Licht und Schatten In Anthony McCartens neuen Roman stehen zwei starke Männer im Mittelpunkt. Der von immer neuen Erfindungen sprühende Thomas Alva Edinson und der Wirtschaftsboss J.P. Morgan. Beide nehmen durch die Darstellung ihrer Privatheit […]


Lauren Wolk – Das Jahr, in dem ich Lügen lernte

Februar 10th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Lauren Wolk – Das Jahr, in dem ich Lügen lernte

Betty hob einen Stock auf, der am Wegrand lag. Abgestorbenes Holz, aber trotzdem schwer, das sah ich daran, wie sie ihn hielt. „Morgen bringst du mir was mit, oder ich hau dich hiermit.“ Die elfjährige […]


Hanya Yanagihara – Ein wenig Leben

Februar 4th, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Hanya Yanagihara – Ein wenig Leben

Lesevergügen zwischen Lachen und Weinen – Noch kein Roman hat mit mir gemacht, was dieser Roman tat: Wie üblich nahm ich einige Vorabdrucke von Büchern mit in die Weihnachtstage. Mit dem Dicksten habe ich als […]


Wesley King – Daniel is different

Februar 3rd, 2017 by admin | Kommentare deaktiviert für Wesley King – Daniel is different

Im Dezember 2016 veröffentlichte der Kinder- und Jugendbuchverlag Magellan den Jugendroman »Daniel is Different«, der sich mit dem Themen Einsamkeit und psychische Störungen bei Jugendlichen befasst. In einer durchweg spannend erzählten Handlung schildert der Autor, […]


David Van Reybrouck – Gegen Wahlen

Dezember 2nd, 2016 by admin | Kommentare deaktiviert für David Van Reybrouck – Gegen Wahlen

Die Wahl des Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten ist ein politisches Erdbeben globalen Ausmaßes, welches zwangsläufig die Frage nach dem »Warum« aufwirft. Eine überraschende Antwort darauf liefert der belgische Historiker David Van Reybrouck mit seinem […]






Deutscher Buchhandlungspreis

Webshop

Suche


Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Mobil: 0163 90 72 208
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!