Parkbuchhandlung

Buchtipp_2012

Uwe Timm – Vogelweide

Juli 27th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Uwe Timm – Vogelweide

Ein neuer Roman Vogelweide von Uwe Timm ist erschienen und ich muß gestehen, es ist mein erster. Bereits nach wenigen Seiten mochte ich diese Art des Schreibens: Vielschichtig, intensiv und gleichzeitig ruhig und ausgewogen. Ein […]


Ulrike Edschmid – Das Verschwinden des PhilipS.

April 11th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Ulrike Edschmid – Das Verschwinden des PhilipS.

Ulrike Edschmid, eine Schriftstellerin, die sich in ihren Büchern mit der jüngsten deutschen Vergangenheit beschäftigt, schreibt Erinnerungsliteratur. Sie sehen Sie auf der Rückseite des Buches 1966 in einer bewegten Zeit: hoffnungsvoll, mit Wohngemeinschaften Kinderläden, Demos […]


Michael Köhlmeier – Die Abenteuer des Joel Spazierer

April 10th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Michael Köhlmeier – Die Abenteuer des Joel Spazierer

Michael Köhlmeier begleitet mich schon seit meiner Kindheit als die Person mit der wunderbaren Stimme. Die Stimme erzählt griechische Sagen, Mythen aus dem alten Testament, später Shakespeare und nicht zuletzt seine eigenen Geschichten. Schon damals […]


Albertine Sarrazin – Astragalus

April 1st, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Albertine Sarrazin – Astragalus

Gerade ist die Neuübersetzung des 60er-Jahre-Kultbuchs “Astragalus” im Hanser Verlag erschienen. Darin erzählt Albertine Sarrazin die Geschichte der jungen Diebin Anne, die sich bei ihrer Flucht aus dem Zuchthaus ihr Bein verletzt, sich von einem […]


Josef Brainin – Der Staubleser

März 17th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Josef Brainin – Der Staubleser

Begeben Sie sich auch einmal außerhalb des Mainstreams und Sie werden überrascht sein. Im Braummüller Verlag, eine Wiener Verlags und Universtitäsbuchhandlung, ist ein Roman von Josef Brainin erschienen, den zu lesen es sich lohnt. Er […]


Carolina De Robertis – Perla

März 15th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Carolina De Robertis – Perla

Carolina De Robertis hat lateinamerikanische Wurzeln, denn ihre Familie stammt aus Uruguay. Die 1975 geborene Autorin wuchs in England, der Schweiz und Kalifornien auf. Im Alter von zehn Jahren zog sie mit ihrer Familie nach […]


Pete Dexter – Paperboy

März 13th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Pete Dexter – Paperboy

„Sehnsucht“ ist das Hauptthema des 1996 und im Liebeskind Verlag dieses Jahr wieder neu aufgelegten Romans von Pete Dexter: Erzählt aus der Sicht des 18-Jährigen Jack James, der nach dem Rauswurf aus der Universität wieder […]


Chris Womersley – Beraubt

März 5th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Chris Womersley – Beraubt

Nichts Geringeres als die  großen Themen Schuld und Gerechtigkeit hat sich der australische Schriftsteller Chris Womersley ins seinem neuen Roman vorgenommen. Australien im Jahr 1919: Der Soldat Quinn Walker kehrt aus dem Krieg in seine […]


Madison Smartt Bell – Die Farbe der Nacht

Februar 18th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Madison Smartt Bell – Die Farbe der Nacht

„Mein Herz frohlockte, als die Türme einstürzten. Was für ein Schub aus reiner Kraft, ein Bocken, Bröckeln, Aufwallen zu einem großartigen Gestirn der Zerstörung, bevor es all seine Materie auf den Boden ergoss.“ Die zwei […]


Linus Reichlin – Das Leuchten in der Ferne

Februar 15th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Linus Reichlin – Das Leuchten in der Ferne

Warum riskiert ein Mensch sein Leben um als Jornalist aus Krisengebieten zu berichten? Was treibt jemanden an, der sein bürgerliches Leben aufgibt und gegen ein unbequemes und gefährliches Leben in Entwicklungsländern eintauscht? Das sind zwei […]


Dave Eggers – Ein Hologramm für den König

Februar 12th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Dave Eggers – Ein Hologramm für den König

Alan Clay ist pleite. Er hat mehrer Unternehmen in den Sand gesetzt, hat große Schulden in Amerika. Seine letzte Chance ist der Bau einer Stadt in Saudi-Arabien. Für eine IT Firma fliegt er in die […]


Hiromi Kawakami – Bis nächstes Jahr im Frühling

Februar 7th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Hiromi Kawakami – Bis nächstes Jahr im Frühling

Der neue Roman der japanischen Autorin besticht wieder durch seinen meditativen poetischen Duktus und die zarten Zwischentöne bei der Beziehung von Mann und Frau. Noyuri eine junge Frau, die seit vielen Jahren mit Takuya verheiratet […]


Almudena Grandes – Der Feind meines Vaters

Januar 31st, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für Almudena Grandes – Der Feind meines Vaters

Wir befinden uns in der Zeit in Südspanien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg unter dem Unrechtsregime von General Franco. Der Autorin gelingt es in ihrem neuen Roman, ein der Realität entliehenes Sittengemälde der spanischen Gesellschaft […]


David Mitchell – Die tausend Herbste des Jacob de Zoet

Januar 20th, 2013 by admin | Kommentare deaktiviert für David Mitchell – Die tausend Herbste des Jacob de Zoet

Der Brite David Mitchell gilt als hoch gelobter Autor, insbesondere in Amerika. Er wird immer wieder wegen seiner Erzählkunst und seinem profunden Wissen gelobt. „Die tausend Herbste des Jacob de Zoet“ ist bereits sein fünfter […]


Chad Harbach – Die Kunst des Feldspiels

November 23rd, 2012 by admin | Kommentare deaktiviert für Chad Harbach – Die Kunst des Feldspiels

Es gibt Bücher, die schon wegen der im Vorfeld über sie erzählten Geschichten aufmerksam machen. So hat Chad Harbach für das Manuskript zu seinem Debütroman jahrelang vergeblich einen Verlag gesucht, bis ein Literaturagent ihn entdeckte […]


Stephan Thome – Fliehkräfte

Oktober 7th, 2012 by barbara | Kommentare deaktiviert für Stephan Thome – Fliehkräfte

Schafft er es diemal zum deutschen Buchpreis? Ich wünsche es sehr, denn unter den deutschen Erzählern ist Stephan Thome einer der besten Erzähler, den Deutschland zu bieten hat. Sein neuer Roman Fliehkräfte handelt von einem […]


Lily Brett – Lola Bensky

September 5th, 2012 by admin | Kommentare deaktiviert für Lily Brett – Lola Bensky

Lola Bensky ist neunzehn, als Keith Moon von The Who vor ihren Augen die Hosen runterlässt und Cher sich ihre falschen Wimpern borgt. Es sind die Sixties und Lola ist als Reporterin in London und […]


Richard Ford – Kanada

September 4th, 2012 by barbara | Kommentare deaktiviert für Richard Ford – Kanada

Sicher haben Sie gelesen, daß Richard Ford seine Storries im Eisfach aufbewahrt, da sie dort am sichersten vor Brand etc. sind. Dort lag auch sehr lange die Skizze zu seinem neuen Buch Kanada. Dell ein […]


Paul Auster – Sunset Park

Juli 21st, 2012 by barbara | Kommentare deaktiviert für Paul Auster – Sunset Park

Der 28 Jahre alte Miles Heller fühlt sich schuldig am Tod seines Bruders, auch ein versehentlich mitgehörtes Gespräch seiner Eltern läßt ihn verzweifeln. Aus diesem Grund bricht er sein Studium ab und verschwindet aus dem […]


Julio Cortàzar

Juni 27th, 2012 by barbara | Kommentare deaktiviert für Julio Cortàzar

Der argentinsiche Schriftsteller gehört zu den Klassikern der lateinamerikanischen Literatur. Im selben Atemzug wird auch Borges genannt, der wie Cortàzar im europäischen Ausland gelebt hat.Cortázar hat einen großen Roman geschrieben: Rayuela und viele Kurzgeschichten. Man […]


Gerbrand Bakker – Der Umweg

Juni 10th, 2012 by admin | Kommentare deaktiviert für Gerbrand Bakker – Der Umweg

Vordergründig geht es um die holländische Anglistin Agnes, die Ehemann, Eltern und Amsterdam verläßt, um sich in einem einsamen Bauerhof in Wales einzumieten. Sie hat einen Lyrikband von Emily Dickinsons dabei, weil sie gerade daran […]


William Boyd – Eine große Zeit

Juni 9th, 2012 by admin | Kommentare deaktiviert für William Boyd – Eine große Zeit

Etwas verspäte dafür um so nachdrücklicher meine Empfehlung für den Juni. „Eine große Zeit“ von William Boyd erzählt die Geschichte des jungen Schauspielers Lysander Rief. Nach seiner fluchartigen Abreise aus London befindet er sich im […]


Sarah Winman – Als Gott ein Kanninchen war

Mai 3rd, 2012 by barbara | Kommentare deaktiviert für Sarah Winman – Als Gott ein Kanninchen war

Diesen Monat möchte ich wieder auf das Erstlingswerk einer jungen englischen Autorin aufmerksam machen. „Als Gott ein Kaninchen war“ ist der deutsche Titel des Romans von der jungen Schauspielerin Sarah Winman. Die Ich-Erzählerin Elly Portman […]


Maria Hermanson – Himmelstal

März 31st, 2012 by barbara | No Comments

Max und Daniel sind eineiige Zwillinge. Max hat eine manisch-depressive Störung, die er in „Himmelstal“, einer Nobelklinik in einem abgeschiedenen Schweizer Tal, kurieren will. Als sein Bruder Daniel ihn dort besucht ist er erstaunt, wie […]


Jaume Cabré – Das Schweigen des Sammlers

Januar 1st, 2012 by barbara | Kommentare deaktiviert für Jaume Cabré – Das Schweigen des Sammlers

Alle die seinen ersten Roman “Stimmen am Fluß” gelesen und geliebt haben, werden hier nicht enttäuscht werden, denn Cabré komponiert einen vielsprachigen Roman, in dem sich die Handlungsstränge pausenlos überlagen. Es verschränken sich Menschen, Schauplätze […]


Arno Geiger – Der König in seinem Exil

Dezember 30th, 2011 by admin | Kommentare deaktiviert für Arno Geiger – Der König in seinem Exil

Mit spitzen Fingern habe ich dieses Buch in die Hand genommen. Das Thema ödet mich an, dachte ich. Nur weil ich Arno Geiger als Autor schätze, will ich hineinschauen. Aber zunächst erfreut von der schönen […]


Colm Toibin – Brooklyn

Dezember 29th, 2011 by admin | Kommentare deaktiviert für Colm Toibin – Brooklyn

In diesem Buch geht wird ein klassisches Emigrationsschicksal erzählt. Eilis wandert in den 50er Jahren aus Irland, in dem sich ihr keine Zunkunft bietet, aus nach Amerika, Brooklyn. Ihr Vater ist tot, zurück bleiben ihre […]


Michael Kumpfmüller – Die Herrlichkeit des Lebens

Dezember 29th, 2011 by admin | Kommentare deaktiviert für Michael Kumpfmüller – Die Herrlichkeit des Lebens

Er vor einigen Tagen erschien ein biographischer Roman von Michael Kumpfmüller über die letzte Liebe von Franz Kafka. Als ich diesen Roman bestellte, sagte mir der Verlagsvertreter, ich sollte ihn nicht über die “Schiene” Kafka […]


Edmund De Waal – Der Hase mit den Bernsteinaugen

Dezember 21st, 2011 by admin | Kommentare deaktiviert für Edmund De Waal – Der Hase mit den Bernsteinaugen

Edmund de Waal hat sich in “Der Hase mit den Bernsteinaugen” auf eine Reise in die komplexe Geschichte seiner jüdischen Familie begeben, und man kann ihn nur mit Freude dabei folgen. Mit sanfter Neugier und […]


Renate Feyl – Lichter setzen über grellem Grund

Dezember 20th, 2011 by admin | Kommentare deaktiviert für Renate Feyl – Lichter setzen über grellem Grund

Es handelt sich um ein Künster- und Frauenleben aus dem 18. Jahrhundert. Als die 12 jährige Elisabeth Vigée 1767 ihre ersten Porträts anfertigt, lebt sie noch mit ihrer Mutter und dem Bruder in ärmlichsten Verhältnissen […]



Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Mobil: 0163 90 72 208
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!