Parkbuchhandlung

Do. 24.01. ::: Elke Heidenreich und Marc-Aurel Floros

November 11th, 2018  |  Published in Aktuelles, Allgemein

Elke Heidenreich und Marc-Aurel Floros nähern sich dem Thema Erinnerung und Literatur auf Ihre Weise. Elke Heidenreich stellt für uns Texte zusammen und der Pianist und Komponist Marc-Aurel Floros spielt die passende Musik.
Wie aus Erinnerung Literatur wird zeigen heute Autoren wie Annie Ernaux, Didier Eribon oder Édouard Louis. Welche Spuren hinterlassen wir im Leben der anderen? Wer ist “Ich”? Was hat “Ich”, heute, mit “Ich”, damals, zu schaffen? In Venedig stoßen wir bei jedem Schritt aus der zur Literatur und Musik gemachten Erinnerung. Goethe, Mark Twain, Sartre, selbst Thomas Mann lassen sich von dieser Stadt inspirieren, in der uns die Erinnerung auf jedem Schritt begegnet. Elke Heidenreich erinnert sich an Venedig als einer Stadt der Musik. Sie schlendert durch diese Stadt, nimmt uns auf ihrem Rundgang mit und betrachtet erinnernd die vielen Reminiszensen der Komponisten, Dichter und Maler. Eine wahre Liebeserklärung an diese Stadt des Erinnerns.

Elke Heidenreich arbeitete zunächst viele Jahre bei Hörfunk und Fernsehen als Autorin und Moderatorin. Deutschlandweit bekannt wurde sie als Kabarettistin durch die Verkörperung der «Else Stratmann» – und durch ihre Kolumnen in der «Brigitte». 1992 erschien mit dem Erzählungsband «Kolonien der Liebe» ihr literarisches Debüt: ein Bestseller, dem viele weitere folgten, zuletzt «Alles kein Zufall» (2016). Von 2003 bis 2008 moderierte sie die ZDF-Literatursendung «Lesen!».

Marc-Aurel Floros ist Komponist, Pianist und Arrangeur. Er schreibt Musik für große Orchesterbesetzungen, Kammermusikensembles und Soloinstrumente. Seine Musik will den Menschen wieder unmittelbar erreichen und nicht durch aufgesetzte „Modernität“ verschrecken. Sie besticht durch eine elektrisierende Tiefgründigkeit. Floros malt in seinen Kompositionen Tonwelten, Landschaften von faszinierender Gegensätzlichkeit. Seine Musik erzählt Geschichten, die die Phantasie des Hörers auch durch das atemberaubende Klangfarbenspiel fesseln. Er arbeitet oft mit Elke Heidenreich zusammen. Ein Hauptmerkmal dieser Zusammenarbeit ist die Kombination von Literatur und Musik.

—————————————————————-

Datum: Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.30 Uhr
Ort: La Redoute, Kurfürstenalle 1, 53177 Bonn
Eintritt: 18 €
Reservierung: In der Buchhandlung oder unter 0228 352191.

Comments are closed.

Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Mobil: 0163 90 72 208
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!