BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN
08 November
Verschoben! Armin Falk liest in Koope­ration mit der VHS Bonn aus »Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein«
18:30 - 20:30
Vortragssaal VHS
Am Michaelshof 2, 53177 Bonn
Kostenlos

Armin Falk liest »Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein«

… und wie wir das ändern können: Antworten eines Verhal­tens­öko­nomen

 

Aus organi­sa­to­ri­schen Gründen wird die Veran­staltung verschoben. Ein neuer Termin ist uns noch nicht bekannt.

 

Armin Falk, Deutsch­lands führender Verhal­tens­ökonom, präsen­tiert im Vortragssaal der VHS sein neues Buch »Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein«. Im Anschluss an die Lesung findet in der Parkbuch­handlung bei einem Glas Wein eine Signier­stunde statt.

Der Eintritt ist frei; aus organi­sa­to­ri­schen Gründen bitten wir Sie darum, sich in der Parkbuch­handlung für die Lesung anzumelden.

 

 

Verschoben! Armin Falk liest in Kooperation mit der VHS Bonn aus »Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein« Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

Würden Sie für 100 Euro ein Leben retten?

Die Antwort scheint klar, denn wollen wir Menschen nicht immer das Gute? Doch zeigt Armin Falk, Deutsch­lands führender Verhal­tens­ökonom, dass wir oft das Gute wollen und es dann doch nicht tun – wir sind viel weniger gut, als wir denken. Was hindert uns daran, uns jeden Tag anständig zu verhalten: Endlich auf Ökostrom umstellen, keine Plastik­becher mehr nutzen, für Bedürftige spenden, das Klima schützen oder das Tierwohl achten?

An vielen konkreten Beispielen und auf der Basis langjäh­riger eigener Studien zeigt uns der Leibniz-Preis­träger, unter welchen Umständen sich Menschen moralisch verhalten und wann nicht.

Wieviel Einfluss haben die Persön­lichkeit, das Geschlecht, die Erziehung, die Kultur?

Wenn wir das verstehen, wird es uns leichter fallen, nicht nur uns selbst zu verändern – sondern auch die Rahmen­be­din­gungen in Wirtschaft und Gesell­schaft.

 

 

 

 

 

 

 

 

Verschoben! Armin Falk liest in Kooperation mit der VHS Bonn aus »Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein« Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

© Henry Fair © Institute on Behavior and Inequality

Armin Falk, geboren 1968, leitet das Institut für Verhal­tens­öko­nomik und Ungleichheit (briq) und ist Direktor des Labors für Experi­men­telle Wirtschafts­for­schung, sowie Professor für Volks­wirt­schafts­lehre an der Univer­sität Bonn. Falk ist einer der weltweit renom­mier­testen Wirtschafts­wis­sen­schaftler. Für seine Forschung wurde er 2008 mit dem Gossen Preis des Vereins für Social­po­litik und 2009 mit dem Leibniz-Preis (dem »deutschen Nobel­preis«) ausge­zeichnet. Er erhielt zwei ERC Grants sowie den Yrjö Jahnsson Award, die höchste europäische Auszeichnung für Ökonomen, die von der Europäi­schen Fachge­sell­schaft verliehen wird.

Details der Veranstaltung

Datum: 08 November 2022.
Uhrzeit: 18:30 - 20:30
Ort: Vortragssaal VHS
Navigation zu: Vortragssaal VHS
Adresse: Am Michaelshof 2, 53177 Bonn
Telefon: 0228 352191
Event-Kategorie: Lesungen
Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner