BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Der litera­rische Salon in Bad Godesberg

Herzlich Willkommen in der Parkbuch­handlung

Wir sind eine kleine, unabhängige Buchhandlung mit einem eigen­wil­ligen Sortiment und großen Herz für Kultur.

Der litera­rische Salon in Bad Godesberg

Herzlich Willkommen in der Parkbuch­handlung

Wir sind eine kleine, unabhängige Buchhandlung mit einem eigen­wil­ligen Sortiment und großen Herz für Kultur.

Aktuelle Lieblings­bücher

Unsere neuesten Buchempfehlungen

Wir legen großen Wert darauf, Ihnen erlesene Bücher anzubieten. Dabei ist es uns ein Anliegen, besondere Publi­ka­tionen von kleineren Verlagen in unser Sortiment aufzu­nehmen. So finden Sie bei uns neben aktuellen Bestsellern auch immer außer­ge­wöhn­liche litera­rische Schätze.

Kummer aller Art von Mariana Leky Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Ein wenig irreführend ist der Titel schon, denn um Kummer geht es in der Sammlung aus kurzen Geschichten erstaunlich selten. Vielmehr lässt Leky uns teilhaben an den Leben der Menschen um sie herum, deren Freuden, Überra­schungen, Ängsten und, ja, auch an ihrem Kummer.   Beispiels­weise gibt es da Frau Wiese, eine eher zurück­hal­tende und schüch­terne Nachbarin, deren Leben gehörig auf den Kopf gestellt wird, als der neue Mieter Herr Schnepp in die

22.00 
Milch Blut Hitze von Dantiel W. Moniz Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Meine Freundin ist ständig auf der Suche nach guter Literatur. Und wenn sie etwas gefunden hat, dann gibt sie es an mich weiter. Auf diese Weise griff ich zu einigen Büchern, die sonst unbeachtet geblieben wären. So ging es mit der Sammlung von Storys von Dantiel W. Moniz, »Milch Blut Hitze«. Der Titel ist Programm. Die unter­schied­lichen Kurzge­schichten spiegeln die verschie­denen Blick­winkel wider, eine Frau zu sein. Mit Milch nähren wir Neuge­borene, das B

23.00 

Themen­reihe

Autofiktion

Beruht das Gelesene auf einer wahren Begebenheit oder ist es reine Fiktion? Hat man es mit einer Autobio­grafie oder einem Roman zu tun? So eindeutig ist das immer seltener zuzuordnen. Um diese Lücke zwischen den Gattungen zu füllen, wird in den vergan­genen Jahren der Begriff der »Autofiktion« bemüht. Zunehmend erproben Autoren und Schrift­stel­le­rinnen die litera­rische Formung des eigenen Lebens und des familiären Umfelds zwischen Autobio­grafie und Fiktion. In Werken wie Eine Frau von Annie Ernaux, Tomas Espedals Lieben oder in Emmanuel Carrères Yoga erleben wir hautnah den Aufschwung autofik­tio­nalen Schreibens.

Kommende Lesungen & Konzerte

Literatur in guter Gesell­schaft

Lassen Sie sich von den renom­mier­testen Schriftsteller:innen in deren neueste Werke entführen und erfahren Sie spannendes Hinter­grund­wissen. Häufig erweitern bedeu­tende Musiker:innen das Thema der Lesung, was zu einer seltenen Symbiose aus Musik und Literatur führt.

Unser Blog

Neuig­keiten aus der Parkbuch­handlung

Werden Sie ein Freund der Parkbuch­handlung ♥

Wenn Sie als einer der Ersten von den neuesten Veran­stal­tungen und spannenden Neuzu­gängen erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

    Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

    In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

    Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.