BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Der litera­rische Salon in Bad Godesberg

Herzlich Willkommen in der Parkbuch­handlung

Wir sind eine kleine, unabhängige Buchhandlung mit einem eigen­wil­ligen Sortiment und großen Herz für Kultur.

Der litera­rische Salon in Bad Godesberg

Herzlich Willkommen in der Parkbuch­handlung

Wir sind eine kleine, unabhängige Buchhandlung mit einem eigen­wil­ligen Sortiment und großen Herz für Kultur.

Aktuelle Lieblings­bücher

Unsere neuesten Buchempfehlungen

Wir legen großen Wert darauf, Ihnen erlesene Bücher anzubieten. Dabei ist es uns ein Anliegen, besondere Publi­ka­tionen von kleineren Verlagen in unser Sortiment aufzu­nehmen. So finden Sie bei uns neben aktuellen Bestsellern auch immer außer­ge­wöhn­liche litera­rische Schätze.

Erschütterung von Percival Everett Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»280 Seiten verbringen wir im Kopf von Zach Wells, einem Akade­miker, Geologen und Paläo­bio­logen, einem Menschen, der etwas von Fossilien und alten Knochen und Höhlen versteht. Er, der Zyniker, blickt als Misan­throp auf die Welt und beobachtet sie ausge­sprochen witzig und scharf­sinnig. Zentrum seines Lebens ist die Liebe zu seiner Tochter Sarah. Wir folgen ihm gespannt, weil ihm etwas wider­fährt, was ihn aus seiner hochmü­tigen Haltung der Welt und den Menschen

23.00 
Es war einmal und wird noch lange sein von Johanna Schaible Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Es war einmal und wird noch lange sein« ist ein Bilderbuch, das mit der Dimension Raum und Zeit spielt, das Ferne ganz zu uns heranholt und auf das Nahe mit Distanz blickt.   Vergan­genheit und Gegenwart werden aufge­hoben. Das Cover ist schwarz, wir sehen die Erde und den Mond, beides aus der Ferne. Wo sind wir? Es bleibt zunächst dunkel, wenn wir das Buch öffnen. Aber in dieser Dunkelheit tobt ein Feuer, sprühen Funken, bewegen sich rot glühende

18.00 
Eine gemeinsame Sache von Anne Tyler Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Die Wurzeln von familiärer Distanz sind das zentrale Thema von »Eine gemeinsame Sache«, dem neuen Roman von Anne Tyler. Er erstreckt sich über 60 Jahre und mehrere Genera­tionen und bietet ein warmher­ziges Porträt der Garretts, einer liebe­vollen, aber distan­zierten Familie, in der fast alles ungesagt bleibt. Zu Beginn des Romans sieht eine Studentin aus Baltimore auf einem Bahnhof einen Mann, der ihr bekannt vorkommt. Sie vermutet, dass es sich um ihren Cous

26.00 

Themen­reihe

Autofiktion

Beruht das Gelesene auf einer wahren Begebenheit oder ist es reine Fiktion? Hat man es mit einer Autobio­grafie oder einem Roman zu tun? So eindeutig ist das immer seltener zuzuordnen. Um diese Lücke zwischen den Gattungen zu füllen, wird in den vergan­genen Jahren der Begriff der »Autofiktion« bemüht. Zunehmend erproben Autoren und Schrift­stel­le­rinnen die litera­rische Formung des eigenen Lebens und des familiären Umfelds zwischen Autobio­grafie und Fiktion. In Werken wie Eine Frau von Annie Ernaux, Tomas Espedals Lieben oder in Emmanuel Carrères Yoga erleben wir hautnah den Aufschwung autofik­tio­nalen Schreibens.

Kommende Lesungen & Konzerte

Literatur in guter Gesell­schaft

Lassen Sie sich von den renom­mier­testen Schriftsteller:innen in deren neueste Werke entführen und erfahren Sie spannendes Hinter­grund­wissen. Häufig erweitern bedeu­tende Musiker:innen das Thema der Lesung, was zu einer seltenen Symbiose aus Musik und Literatur führt.

Unser Blog

Neuig­keiten aus der Parkbuch­handlung

Werden Sie ein Freund der Parkbuch­handlung ♥

Wenn Sie als einer der Ersten von den neuesten Veran­stal­tungen und spannenden Neuzu­gängen erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.