BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Der litera­rische Salon in Bad Godesberg

Herzlich Willkommen in der Parkbuch­handlung

Wir sind eine kleine, unabhängige Buchhandlung mit einem eigen­wil­ligen Sortiment und großen Herz für Kultur.

Der litera­rische Salon in Bad Godesberg

Herzlich Willkommen in der Parkbuch­handlung

Wir sind eine kleine, unabhängige Buchhandlung mit einem eigen­wil­ligen Sortiment und großen Herz für Kultur.

Aktuelle Lieblings­bücher

Unsere neuesten Buchempfehlungen

Wir legen großen Wert darauf, Ihnen erlesene Bücher anzubieten. Dabei ist es uns ein Anliegen, besondere Publi­ka­tionen von kleineren Verlagen in unser Sortiment aufzu­nehmen. So finden Sie bei uns neben aktuellen Bestsellern auch immer außer­ge­wöhn­liche litera­rische Schätze.

Triskele von Miku Sophie Kühmel Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Ein Roman, der an einem Ende beginnt. Nach Jahrzehnten des Kampfes mit Depression entschließt sich Simone Zinnober dazu, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Zurück bleiben eine alte dreibeinige Katze, ein mickriges Sparbuch und ihre drei Töchter, die unter­schied­licher nicht sein könnten.   Mercedes, Mira und Matea sind jeweils im Abstand von 16 Jahren geboren. Sie alle haben verschiedene Väter, doch keine kennt den ihren. Mercedes, aufge­wachsen in Os

23.00 
Der kleine Holzroboter und die Baumstumpfprinzessin von Tom Gauld Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Tom Gauld ist ein schot­ti­scher Cartoonist und Illus­trator. Er veröf­fent­licht wöchentlich Cartoons im Guardian, in der New York Times sowie im Wochen­ma­gazin The New Yorker. Seine Cartoons sind berühmt und in viele, viele Sprachen übersetzt worden. Er ist bekannt durch seinen Meta-Humor und seine verschach­telte Ironie. Letztes Jahr veröf­fent­lichte er sein erstes Bilderbuch, das vielfach ausge­zeichnet wurde. Jetzt erscheint es auf Deutsch.   Sein Ei

18.00 
Die rätselhaften Honjin-Morde von Seishi Yokomizo Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

»Winter 1937 in Japan: Ein rätsel­hafter Fremder mit drei Fingern, der myste­riöse Klang einer Koto (ein tradi­tio­nelles japani­sches Saiten­in­strument) und eine blutige Tat, durch die ein frisch vermähltes Paar in der Hochzeits­nacht einen gewalt­samen Tod findet. Das Kuriose daran: Es handelt sich um ein sogenanntes »Locked Room Murder Mystery« – der Raum, in dem das Verbrechen geschah, war zur Tatzeit von innen verriegelt. Die örtliche Polizei tappt im Dunkel

20.00 

Themen­reihe

Autofiktion

Beruht das Gelesene auf einer wahren Begebenheit oder ist es reine Fiktion? Hat man es mit einer Autobio­grafie oder einem Roman zu tun? So eindeutig ist das immer seltener zuzuordnen. Um diese Lücke zwischen den Gattungen zu füllen, wird in den vergan­genen Jahren der Begriff der »Autofiktion« bemüht. Zunehmend erproben Autoren und Schrift­stel­le­rinnen die litera­rische Formung des eigenen Lebens und des familiären Umfelds zwischen Autobio­grafie und Fiktion. In Werken wie Eine Frau von Annie Ernaux, Tomas Espedals Lieben oder in Emmanuel Carrères Yoga erleben wir hautnah den Aufschwung autofik­tio­nalen Schreibens.

Kommende Lesungen & Konzerte

Literatur in guter Gesell­schaft

Lassen Sie sich von den renom­mier­testen Schriftsteller:innen in deren neueste Werke entführen und erfahren Sie spannendes Hinter­grund­wissen. Häufig erweitern bedeu­tende Musiker:innen das Thema der Lesung, was zu einer seltenen Symbiose aus Musik und Literatur führt.

Unser Blog

Neuig­keiten aus der Parkbuch­handlung

Werden Sie ein Freund der Parkbuch­handlung ♥

Wenn Sie als einer der Ersten von den neuesten Veran­stal­tungen und spannenden Neuzu­gängen erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

    Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

    In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

    Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.