Werden Sie ein Freund der Parkbuchhandlung ♥

Wenn Sie als einer der Ersten von den neuesten Veranstaltungen und spannenden Neuzugängen erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

    BÜCHER REGIONAL UND ÜBER-NACHT IN DIE BUCHHANDLUNG BESTELLEN

    Der Godesberger Literaturpreis

    Auszeichnung für Literaturtalente

    Beim Bad Godesberger Literaturwettbewerb werden jährlich die besten Texte angehender Schriftsteller:innen und unentdeckter Talente mit dem Godesberger Literaturpreis prämiert.

    Der Bad Godesberger Literaturwettbewerb

    Raus aus der Schublade und hinaus auf die Bühne

    Literatur soll den Menschen Freude, Vergnügen und Spaß bereiten und sogar Glück. Marcel Reich-Ranicki

    Der von der Parkbuchhandlung ins Leben gerufene Bad Godesberger Literatur­wettbewerb hat sich seit seiner Premiere 2010 zu einer festen Größe im Bonner Kultur­leben entwickelt und zieht Autor:innen aus ganz Deutschland, Österreich und Schweiz an. Angehenden Autor:innen wird hier ein geeignetes Forum geboten, um Texte aller literarischen Gattungen – Lyrik, Prosa, Drama, etc. – zu präsentieren.

    Aus allen Einsendungen wählt die Jury 8-10 Autor:innen aus, die zur Abschlusslesung mit anschließender Preisverleihung eingeladen werden. 
An diesem Abend verlesen die Autor:innen in sowohl entspannter als auch interessierter Atmosphäre ihre eingereichten Texte. Der Abend endet mit der Preis­ver­leihung des Godes­berger Literatur­preises, bei der die Preisträger des 1.-3. Platzierung gekürt werden.
 Außerdem wird ein Publikumspreis vergeben, der erst auf der Abschlusslesung von den Zuhörern vor Ort auserwählt wird.

    Die Präsentation der zugehörigen Anthologie des Bad Godesberger Literatur­wettbewerbs, welche die Texte aller Autor:innen der Endauswahl in einer schönen Buchform veröffentlicht und so auch in Zukunft eine Bühne für die Literaten bietet, findet mit der Preisverleihung oder zu einem späteren Termin statt. Durch den Godesberger Literaturpreis wurde schon so manches verstecktes Talent entdeckt und ein Einstieg in die größere Verlegung der Texte geboten.

    Informationen zur aktuellen Ausschreibung

    Feder spitzen, Texte tippen und jetzt bewerben

    Die vergangenen Godesberger Literaturpreise

    Ein Rückblick auf die Preisträger

    1. Preis

    Matthias Tonon

    Am frühen Morgen

    2. Preis

    Daniela Chmelik

    Kosmos

    3. Preis

    Renate Aichinger

    #seelen:entsorgen

    Publikumspreis

    Katja Schraml

    Wi(e)derwanderstand

    Endauswahl

    Sven Armin Domann – Kaleidoskop
    Klaus Gottheiner – Der erste und letzte Orfuchs
    Marc Lunghuß – Magie und Sachlichkeit
    Helmut Michael Schmid – Langsame Einkehr
    Oswald Scholler – Feuersturm

    Godesberger Literaturpreis 2019 in der Presse

    1. Preis

    Céline Bernadet

    Das Taschentuch

    2. Preis

    Barbara Hundgeburt

    Für Amelie

    3. Preis

    Ismail Kalayci

    GERÜMPEL

    Publikumspreis

    Barbara Hundgeburt

    Für Amelie

    Endauswahl

    Max Ballerstaller – Ein KrimiKrimi
    Matthias Boosch – mit trump im kornfeld
    Sven Heuchert – Hast du niemals etwas sterben sehen?
    Philipp Knichel – Nie weiß man, ob die Liebe funktioniert
    Rolf Karl Siegmann – Kann ich Brötchen kaufen, bitte?
    Stefan Sprang – EQUINOX
    Elisabeth Wilhelm – das kind im brunnen
    Sylvia Wimmer – Ein Morgen voller Licht

    Godesberger Literaturpreis 2018 in der Presse

    2. Preis

    Daniel Mylow

    Sophie

    1. Preis

    Falk Andreas Funke

    Freunde, nicht diese Töne

    3. Preis

    Lisa Sommerfeldt

    Der Augenblick

    Publikumspreis

    Lisa Sommerfeldt

    Der Augenblick

    Endauswahl

    G. A. Beckmann – Murmeln im Dark Ruhm
    Klaus Brunn – Taubenmädchen
    Henry Kersting – Yashila
    Corinna Krenzer – Als ich ein Stern war
    Oliver Mörchel – Lyrik
    Christina Schößler – Gedichte
    Angelica Seithe – Gedichte
    Hannes Flurin Conrad – Der Sturz

    Godesberger Literaturpreis 2017 in der Presse

    1. Preis

    Holger Evang-Lorenz

    Distomo

    2. Preis

    Gabriele M. Göbel

    Zaunkönig

    3. Preis

    Daniel Mylow

    Zu fern der Fremde

    Publikumspreis

    Gabriele M. Göbe

    Zaunkönig

    Endauswahl

    Günter Detro
    Annette Hübner
    Peter Marius Huemer
    Benedikt Ketelaer
    Sylvia Ludwig
    Ursula Kubik

    Godesberger Literaturpreis 2016 in der Presse

    1. Preis

    Michael Wenzel

    Träume, fast umsonst

    2. Preis

    Dr. Johannes Wilkes

    Max Frisch und Ingeborg Bachmann oder: Die Bloßstellung der Frau

    3. Preis

    Rosemarie Bühler

    Der Vorhang oder Das Stück ist nicht zu Ende, wenn der Vorhang fällt

    Publikumspreis

    Christian Kaldenhoff

    Rhadamantus-Klänge

    Endauswahl

    Eko Alberts
    Skylar Hamill
    Jürgen Lorenzen
    Caroline Maurer
    Alina Riemenschneider
    Sabine Schlemmer

    Godesberger Literaturpreis 2015 in der Presse

    1. Preis

    Renate Fröhlig-Striesow

    Heceta Lighthouse

    2. Preis

    Marita Bagdahn

    Heinrich

    3. Preis

    Wolfgang Hachtel

    Ausweitung der Kampfzone

    Publikumspreis

    Renate Fröhlig-Striesow

    Endauswahl

    Stefanie Endemann
    Anne Hassel
    Olivér Meiser
    Armin Schmidt
    Christel Spindler

    Godesberger Literaturpreis 2014 in der Presse

    1. Preis

    Thomas Geduhn

    Letzte Begegnung

    2. Preis

    Gabriele Göbel

    Wie Jojo Orégano das Weite suchte

    3. Preis

    Florian Frank

    Kopf und Zahl

    Publikumspreis

    Eko Alberts

    Endauswahl

    Ulrich Bergmann
    Hartwig Boyan
    Bärbel-Wiebke Rasmussen-Bonne
    Roland Rossner

    Godesberger Literaturpreis 2013 in der Presse

    1. Preis

    Wolfgang Hachtel

    2. Preis

    Angelika Albrecht

    3. Preis

    Monika Mannel

    Publikumspreis

    Henri Funke

    1. Preis

    Karin Ulrich

    2. Preis

    Ingritt Sachse

    3. Preis

    Wolfgang Hachtel

    Haben Sie eine Frage zum Literaturpreis?

    Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuchhandlung

    In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

    Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestellformular.