BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Sprich mit mir von T.C. Boyle

25.00 

»Ein Thema, das die Hirnforscher in den letzten Jahren immer wieder behandelten, ist die Frage, ob Tiere ein Bewusstsein haben. Volker Arzt, Diplomphysiker, Wissenschaftsjournalist und Autor von Bestsellern wie „Kumpel und Komplizen“ oder „Kluge Pflanzen“ zeigt, dass es im Tierreich nicht nur Aggression, Futterneid und Gier gibt, sondern auch Partnerschaft zwischen fremden Artgenossen. So retten Buckelwale zum Beispiel Robben in Not. Das einzige Problem bei all diesen Symbiosen von Säugetieren ist das Fehlen von Sprache. Tiere berichten uns nicht, wie sie uns und ihre Umwelt erleben.

 

T.C. Boyle beschäftigt sich in seinem neuen Buch „Sprich mit mir“ mit dieser Frage und erforscht in seinem Roman die Unterschiede zwischen Mensch und Tier. Und er wäre nicht T.C. Boyle, wenn er nicht auch aus diesem Stoff einen spannenden, unterhaltsamen und sprachlich überbordenden Roman geschrieben hätte. Ein höchst interessantes Thema. Die Hauptperson ist der besonders begabte Schimpanse Sam. Er kann nicht nur viel verstehen, sondern auch über Gebärdensprache mitteilen, was er möchte und sogar lügen, wie seine beste Freundin, die schöne und schüchterne Aimee feststellen muss. Sam ist von Menschen aufgezogen worden und lebt bei einem Sprachforscher in einer Art Wissenschafts-Wohngemeinschaft. Er tritt sogar im Fernsehen auf und die Medien reißen sich um ihn – wenigstens eine Zeit lang.

Doch gibt es in der Geschichte auch einen skrupellosen und ausbeuterischen Wissenschaftler, den es nur um wirtschaftliche Vorteile und schnellen Profit geht und der den cleveren Sam als biomedizinisches Versuchstier verkaufen will. Aimee, die Sam betreut und wirklich liebt, rettet ihn. Und Sam entwickelt nicht nur eine große Anhänglichkeit und bedingungslose Liebe zu seiner Menschenfreundin, sondern er bildet durch diesen engen Kontakt auch eine eigene Persönlichkeit heraus. Er verwandelt sich immer mehr zu einem intelligenten Wesen. „Sam saß friedlich neben Aimee auf dem Sofa und blätterte in der neusten Ausgabe von Life. Sie benannte die Objekte auf den Fotos – Auto, Baby, Flugzeug, Hund – und Sam machte die entsprechenden Gebärden, fast als wollte er sie ihr beibringen. Guy saß ihnen gegenüber im Sessel und kam aus dem Staunen nicht heraus. Er machte Notizen, und er wäre aufgestanden und hätte die Videokamera geholt, wenn er nicht befürchtet hätte, den Zauber dieses Augenblicks zu zerstören.“

 

Das Besondere an diesem Roman scheint mir, dass er Sam tatsächlich eine Erzählstimme gibt. Im Laufe der spannenden Romanhandlung fügt er Passagen ein, in denen Sam seine Erlebnisse, Gedanken und Gefühle wie in einem Bewusstseinsstrom darstellt, ohne die vermittelnde Instanz eines Erzählers. Diese Wahrnehmungen und Empfindungen bestehen aus einer Abfolge von assoziativ verknüpften Worten, die einer Person (einem Schimpansen) in einer bestimmten Situation ungefiltert durch den Kopf gehen.«

 

Direkt weiter lesen?
Bestellen Sie das Buch hier in unserem Online-Shop.

Kategorie: Schlagwort:

Barbara Ter-Nedden

Barbara Ter-Nedden hat ihre Liebe zu den Büchern schon frühzeitig entdeckt. Während ihres Germanistik- und Romanistikstudiums wurde diese Vorliebe zur Leidenschaft.

Zusätzliche Information

Titel

Sprich mit mir

Autor

T.C. Boyle

ISBN

9783446269156

Bibliographische Angaben

Hardcover, 352 S., Hanser Verlag

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuchhandlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestellformular.