BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN
27 Januar
Verab­schiedung des Stadt­schreibers Albrecht Selge
19:30 - 21:30
Kammermusiksaal Beethoven-Haus
Bonngasse 22-24, 53111 Bonn
25€

Zum Abschluss des Ferdi­nande Boxberger Litera­tur­sti­pen­diums lässt der Stadt­schreiber Albrecht Selge im Kammer­mu­siksaal des Beethoven-Hauses seine Zeit in Bonn Revue passieren und liest aus seinem neuen Projekt. Malte Boecker, Direktor des Beetho­ven­hauses, führt als Moderator durch den Abend. Das Trio Solaris sorgt für die musika­lische Unter­malung.

 

Albrecht Selge

Verabschiedung des Stadtschreibers Albrecht Selge Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

© Gene Glover

Albrecht Selge ist in unter­schied­lichen litera­ri­schen Gattungen zuhause und hat für jede eine eigene Sprache entwi­ckelt. In all seinen Romanen entfaltet er mit viel Empathie und Witz das Innen­leben seiner Figuren und stellt zugleich eine Distanz in der Schil­derung des Rätsel­haften und Wider­sprüch­lichen her.

Sein Werk umfasst eindring­liche Gesell­schafts­por­träts, die er sowohl in seinem Roman Fliegen als auch in der fanta­sie­vollen Road-Novel Trunkene Fahrt zeigt, um nur zwei seiner früheren Veröf­fent­li­chungen zu erwähnen. In seinem Roman Beethovn umkreist der Autor den Bonner Kompo­nisten aus der Perspektive unter­schied­licher Figuren und beleuchtet den berühmten Sohn Bonns so von ganz neuen Seiten. 2022 stellte er seine litera­rische Wandel­barkeit durch den Jugend­roman Luyánta – Das Jahr in der Unselben Welt, den er für seine Tochter schrieb, unter Beweis.

Gekonnt führt uns der Autor durch fremde Gedan­ken­gänge und schafft es, die Verlet­zungen seiner Figuren offen­zu­legen, ohne den Leser dabei aus den Augen zu verlieren.

 

 

Verabschiedung des Stadtschreibers Albrecht Selge Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

© Nailya Bikmurzina

Trio Solaris

Nachdem Simone Drescher, Moritz Ter-Nedden und Amadeus Wiesensee im Rahmen des PODIUM Festivals Esslingen 2019 erstmals zusammen musizierten, gründeten sie im darauf­fol­genden Jahr das Trio Solaris. Benannt hat sich das Trio nach der visio­nären Verfilmung des gleich­na­migen Romans durch den russi­schen Kult-Regisseur Andrei Tarkovsky. Neben zentralen Werken der Trio-Literatur ist es dem Trio Solaris ein Anliegen, die ganze Fülle des vielfäl­tigen Musik­schaffens des 20. und 21. Jahrhun­derts in seinen Programmen zu präsen­tieren.

Details der Veranstaltung

Datum: 27 Januar 2023.
Uhrzeit: 19:30 - 21:30
Ort: Kammermusiksaal Beethoven-Haus
Adresse: Bonngasse 22-24, 53111 Bonn
Telefon: 0228 352191
Event-Kategorie: Konzert & Lesung
Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner