BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN
  /  Allgemein   /  Jeden Mittwoch entspannt mit dem Literatur-Feier­abend ausklingen lassen
Jeden Mittwoch entspannt mit dem Literatur-Feierabend ausklingen lassen Parkbuchhandlung Buchhandlung Bonn Bad Godesberg

Jeden Mittwoch entspannt mit dem Literatur-Feier­abend ausklingen lassen

Bücherduft gemischt mit entspan­nenden Klängen des hausei­genen Flügels - eine schöne Art den Feier­abend zu verbringen, meinen wir.

Daher werden uns Felix Stadler, Komponist und Pianist und andere junge Musiker und Musike­rinnen mittwochs den langen Literatur-Feier­abend bis in die Abend­stunden mit ihren Impro­vi­sa­tionen klassi­scher Musik „versüßen“. Dazu laden wir einige Überra­schungs­gäste der regio­nalen Schrift­stel­ler­riege ein und verwandeln die Buchhandlung für Sie in einen kultu­rellen Salon. Ob klassische Musik­in­ter­pre­ta­tionen am Flügel oder Violine, Bonner Krimi­nal­au­torin oder
Verlags­gründer. So wird der Buchkauf auditiv untermalt oder mit einem ungezwun­genen Litera­tur­ge­spräch abgerundet.
 
Damit jeder genügend Platz hat, gibt es drei Etappen: Um 17.00 Uhr, 17.40 Uhr und 18.30 Uhr jeweils für ein halbstün­diges Programm.
 
Kommen Sie gerne vorbei und lauschen, stöbern und lassen Ihren Mittwoch ausklingen! Wir freuen uns auf Sie.
 

Das litera­risch-musika­lische 5 Gängemenü der nächsten Termine

29. Juli: Vorspeise - Nachwuchs­mu­si­ke­rinnen an Geige, garniert mit Klavier

Es wird musika­lisch mit Yuliia Vasylkova an der Geige, und Ievgeniia lermakova am Piano. Auf dem Programm stehen in drei Abschnitten klassische Highlights. Die Parkbuch­händ­le­rinnen lesen – wenn gewünscht wird – eine 5-Minuten-Geschichte aus Wiliam Trevors „Letzte Erzäh­lungen“.

5. August: 2. Gang - Autor nebst musika­li­schen Impro­vi­sa­tionen zu Beethoven

Stefan Eisel, Bürger für Beethoven, bringt sein Buch „Beethoven in Bonn“ mit und unterhält sich mit den Besuchern. Felix Stadler impro­vi­siert nach Beetho­ven­stücken.

12. August: 3. Gang - Bonner Krimi­au­torin an spannungs­ge­la­dener Flügel-Musik

Die bekannte Bonner Krimi­au­torin Judith Merchant besucht die Parkbuch­handlung, unterhält sich und signiert. Felix Stadler impro­vi­siert auf dem Blüthner.

19. August: 4. Gang - Gespräche über Tugend und Mord. Als Sahne­häubchen Bonner Nachwuchs­kom­ponist

Die Medien­wis­sen­schaft­lerin Heide­marie Schumacher hat ihren Krimi „Tugendmord“ im Gepäck. Sie plaudert mit den Besuchern während Felix Stadler impro­vi­siert.

26. August: Dessert - Verlag Bonns auf italie­nische Art inter­pre­tiert mit einer Prise Monte­verdi

Dr. Arnold E. Maurer stellt seinen noch jungen Verlag „Bonner Verlags-Comptoir“ vor. Eine der ersten Erschei­nungen: Danilo Reato: „Das leere Venedig“ Die Enten flanieren durch Venedig. Kaum ein Ort ist so verändert worden durch den Lockdown. Dazu spielt Felix Stadler nach Musik von Monte­verdi, Vivaldi und Puccini.

Auf bald in Ihrem litera­ri­schen Salon!

Kommentare

  • Avatar
    Oliver Horch
    7. November 2021

    Literatur zum Feier­abend. Stolperte gerade über den Artikel auf Ihrer Website und ich frage mich ob es die schöne Idee bis in die Coronazeit geschafft hat. Können Sie mir dies beant­worten?

    Besten Dank und viele Grüße

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.