BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Vom Aufstehen von Helga Schubert

22.00 

»Im letzten Jahr haben mich sehr viele von Ihnen nach einem Buch von Helga Schubert gefragt, unerwartete Gewinnerin des Ingeborg-Bachmann-Preises 2020. Sie wissen, dass die Autoren und Autorinnen, die sich beim renommierten Bachmann-Preis bewerben, nur unveröffentlichte Texte vortragen dürfen. Von Helga Schubert gab es keinen einzigen Titel, den wir bestellen konnten. Nun hat der dtv Verlag ein schönes Buch mit 29 Erzählungen veröffentlicht, unter denen sich auch die Ausgezeichnete befindet.

Was ist nun das Besondere an dieser Autorin, die 1940 in Berlin geboren wurde, Psychotherapeutin und freie Schriftstellerin in der DDR war und als Pressesprecherin die ersten freien Wahlen vorbereitete. Nach vielen Veröffentlichungen zog sie sich aus der literarischen Community zurück, bis 2020. Mit der Geschichte „Vom Aufstehen“ gewann sie besagten Preis. Ein Text wie ein Geschenk:

Auf, auf, sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht die Hörner blasen? So weckte mich meine Mutter früher, als ich ein Schulkind war. Sie stand an meinem Fußende und zog mir die Bettdecke weg.
Manchmal sang sie auch: Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal saßen einst zwei Hasen, fraßen ab das grüne, grüne Gras, fraßen ab das grüne Gras und dann: Bis dass der Jäger, Jäger kam und schoss sie nieder. Ich stellte mir das bildlich vor und vergaß immer wieder, dass es gut endet: Als sie sich dann aufgerappelt hatten und sie sich besannen, dass sie noch am Leben, Leben waren, liefen sie von dannen. Ich lag dann mit meinem Nachthemd im Ungeheizten, war froh, dass die Hasen doch noch lebten und stand schnell auf.

„Vom Aufstehen“ ist der Rückblick auf mit allen Sinnen gelebtes Leben. Die Erzählerin trägt nicht zufällig den Namen der Autorin. Sie denkt nicht bloß an Vergangenes, sie riecht, sie schaut, schmeckt und fühlt. Wie sich Bettwäsche beim Aufwachen anfühlt zum Beispiel, wie die Rede der Mutter nachhallt, die ihr erklärt, wie oft sie ihr, der Tochter, das Leben gerettet habe. Wie sich die Widerständigen in der DDR die Haare gefärbt haben. Wie Träume im Halbschlaf auf- und wieder abtauchen, bis am Ende nur ein Wort davon übrig bleibt. Und noch einmal betone ich: Ein Text wie ein Geschenk.«

 

Direkt weiter lesen?
Bestellen Sie das Buch hier in unserem Online-Shop.

Kategorie: Schlagwort:

Barbara Ter-Nedden

Barbara Ter-Nedden hat ihre Liebe zu den Büchern schon frühzeitig entdeckt. Während ihres Germanistik- und Romanistikstudiums wurde diese Vorliebe zur Leidenschaft.

Zusätzliche Information

Titel

Vom Aufstehen. Ein Leben in Geschichten.

Autor

Helga Schubert

ISBN

9783423282789

Bibliographische Angaben

Hardcover, 192 S., dtv Verlag

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuchhandlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestellformular.