Parkbuchhandlung

Buchladen

  • Trump und was tun wir? Erhard Eppler Ruhenstroth Bauer Lesung Bad Godesberg

Anthologie zum Godesberger Literaturwettbewerb

Ab sofort ist die Anthologie mit ausgewählten Texten vom Godesberg Literaturwettbewerb im Handel erhältlich. Auch in diesem Jahr hat der Bonner Kid Verlag die hochwertige Ausgabe herausgebracht. Am 22. März wird die An- thologie in der Trinkhalle im Kurpark vorgestellt.
Mehr Infos…


»Lyrik flüstert, aber oft trägt Flüstern weiter als jedes Gebrüll«

»…Wer sich der Lyrik öffnet, wird mit einer Intensität belohnt, die andere Literatur- formen nur selten aufzubieten vermögen.« (Der Verleger Arnulf Conradi über Lyrik). Um uns dieser literarischen Gattung zu nähern, haben wir in Kooperation mit dem Verein Lese-Kultur-Godesberg verschiedene interessante Lyriker, Übersetzer und Biographen eingeladen. Zum Frühjahrsprogramm…


Ferdinande-Boxberger-Preis

Ferdinande Boxberger hat von 1914 – 2014 gelebt, war Godesbergerin aus dem Sauerland und hat sich zeitlebens für die Förderung von Literatur, Musik, Philosophie und Kunst eingesetzt. Der interkulturelle Dialog lag ihr dabei besonders am Herzen. Der ihr zu Ehren gestiftete, mit 5000 Euro dotierte "Ferdinande-Boxberger-Preis", wird im Advent 2017 erstmal an den Verein Lese-Kultur Godesberg e.V. für seine Arbeit verliehen.
Mehr zum Verein…


Godesberger Literaturwettbewerb 2017

Auf der Abschlußlesung zum 7. Godesberger Literaturwettbewerb wurden folgende Autorinnen und Autoren ausgezeichnet: Falk Andreas Funke (1. Preis), Daniel Mylow (2. Preis), Lisa Sommerfeldt (3. Preis & Publikumspreis). Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, und natürlich an die Jury für die intensive Arbeit mit den Texten. Die Anthologie zum Wettbewerb ist in Arbeit und wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 im Kid Verlag erscheinen.


Interkultureller Dialog in Bad Godesberg

In diesem Herbst kommen verschiedene Autoren nach Godesberg, die sich mit dem Koran und dem politischen Islam beschäftigen. Der islamische Theologe und Religionspädagoge Mouhanad Khorchide hat zum Auftakt der Reihe seine Lesart von einem "barmherzigen Islam" dargelegt. Ihm folgen der Politologe Hamed Abdel-Samad und der Nahost-Experte Michael Lüders. Bei den Veranstaltungen gibt es einen Diskussionsteil für Fragen aus dem Publikum.
Zu den Veranstaltungen…


Aktuelle Ausstellung: »Die Stille der Früchte«

Am 16. August um 19.30 Uhr findet im Rahmen unserer Sommerlesung »Der jüdische Heinrich Heine« die Vernissage zur Ausstellung »Die Stille der Früchte – Drachenfrüchte und ihr Farbspiel im Fokus« statt. Mehr Informationen zu den Bildern und der Bonner Künstlerin Julia Hegewald finden Sie hier.



Besuchen Sie uns!
Montag bis Freitag von 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr

Koblenzer Str. 57
53173 Bad Godesberg
Wo finde ich die Buchhandlung?

Kontaktieren Sie uns!
Telefon: 0228 35 21 91
Fax: 0228 35 90 21
Email: info[at]parkbuchhandlung.de
Hier gehts zum Kontaktformular.
Online Bücher bestellen.

Finden Sie uns auf Facebook!