BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Die ganze Wahrheit von Leslie Connor und 2 starke Jugendbücher mehr

16.00 

»Heute nun erzähle ich gleich drei Geschichten über drei wunderbare Antihelden und ihre Schicksale, die mich in diesem Frühjahr in den drei Jugendromanen ganz besonders berührt haben. Alle drei Hauptpersonen haben gemeinsam, dass sie nach außen hin nicht zu den „Vorzeigekindern“ zählen.

 

Malte aus Schön wie die Acht

Der 12-jährige Malte ist ein Zahlenvirtuose, der nichts lieber mag, als sich in sein Zimmer zurückzuziehen, um über die kompliziertesten mathematischen Rätsel zu grübeln. Ein klassischer Außenseiter, ein Nerd, der nur wenige Freunde hat, die Zahl Acht liebt und nur ein Ziel verfolgt: Die Matheolympiade zu gewinnen. Damit lebt er nicht unglücklich als behütetes Einzelkind. Bis zu dem Tag, als sein wohlgeordneter Alltag sich zu einem wahren Gefühlstaifun verwandelt. Zwei Mädchen treten in sein Leben und verbreiten Chaos: Josefine, seine 17-jährige extrovertierte Halbschwester, die er kaum kennt und die Teil der Familie wird und Lale, ein neues Mitglied der Mathe-AG und ernst zu nehmende Konkurrenz im Kampf um den Mathetitel. In lockerem, witzigem Ton erzählt Nikola Huppertz in ihrem Buch „Schön wie die Acht“ von unausgesprochenen Familienproblemen und den ersten leisen Anfängen des Verliebtseins. Sie berührt uns mit ihren starken Charakteren.

 

Mason aus Die ganze Wahrheit

Nach Malte schloss ich den ebenfalls 12-jährigen Mason ins Herz, einen Jungen, der niemals einen Wettbewerb gewinnen oder anstreben würde. Obwohl liebenswert wie kein anderer und grundehrlich, ist der für sein Alter ungewöhnlich große und dickliche Junge die perfekte Zielscheibe für Spott und Hänseleien. An seiner Schule wird er ausgelacht, gemobbt und ausgegrenzt. Auch das Lesen und Schreiben machen ihm das Leben schwer. Doch sofort merkt man Mason Buttle „hat das Herz auf dem rechten Fleck“. Das weiß und schätzt auch sein bester Kumpel Benni, der Mason so nimmt, wie er ist und viele Sommer mit ihm zusammen auf der Apfelplantage der Buttler-Familie verbrachte. Doch nun ist Freund Benni unter ungeklärten Umständen verunglückt. Im Zuge der Ermittlungen tritt ein neuer Schüler auf, der Mason wieder Mut macht. Doch auch er wird plötzlich vermisst. Die Autorin Leslie Connor beschenkt uns mit einer außergewöhnlichen Story, indem sie uns in „Die ganze Wahrheit“ von dem wunderbaren Mason Buttle berichtet.

 

Hector aus Nachtbushelden

Zum Schluss traf ich im dritten Roman auf Hector, der meine Sympathie erst im Laufe der Handlung gewann. Für ihn wären Malte und Mason die idealen Opfer. So sehr er es auch selbst nicht wahrhaben will, er ist der Mobber, derjenige, der aus Leidenschaft schikaniert, Beinchen stellt, Streber verhöhnt und Geld von den Jüngeren erpresst. Seine Eltern sind vermögend, aber nie da, das Kindermädchen ist überfordert und seine größeren Geschwister nicht an ihm interessiert. Eine prima Ausgangslage für Frust und Unmut. Als Hector eines Tages einem Obdachlosen einen bitterbösen Streich spielt, geht er zu weit. Selbst seine besten Freunde finden ihn nicht mehr „cool“. Doch dieses sein schlimmstes Vergehen wird ihn schließlich aus der Wohlstandsverwahrlosung retten, sein Herz erweichen. Er schlittert in einen Fall, der zum Krimi seines Lebens wird. In „Nachtbushelden“ zeigt die Autorin, wie man jederzeit die Möglichkeit hat, die Seiten zu wechseln.

 

 

Drei besondere Bücher, drei gute AutorInnen und drei tolle zwölfjährige Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten! Kein Mainstream, sondern ganz besondere Jugendromane, die unter die Haut gehen und dabei so fesseln, dass meine Tochter und ich sie nicht mehr aus der Hand legen mochten! Für alle Jungen und Mädchen ab 11 Jahre!«

 

Direkt weiter lesen?
Bestellen Sie „Schön wie die Acht“ hier in unserem Online-Shop, „Die ganze Wahrheit“ können Sie hier bestellen und „Nachbushelden“ finden Sie hier.

Kategorie: Schlagwort:

Nicole

... liest am liebsten Kinder- und Jugendliteratur. Insbesondere, wenn ein Buch heraussticht aus der Masse und sich originell in Kinderwelten einfühlt.

Zusätzliche Information

Titel

Die ganze Wahrheit

Autor

Leslie Connor

ISBN

978-3-446-26802-9

Bibliographische Angaben

Hardcover, 320 S., ab 10 Jahren, Hanser Verlag

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuchhandlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestellformular.