BÜCHER ÜBER-NACHT IN DIE PARKBUCHHANDLUNG BESTELLEN

Nicky & Vera von Peter Sís

18.00 

»›Nicky & Vera‹ ist eines der schönsten und bewegendsten Bilderbücher, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Es trägt den Untertitel ›A Quiet Hero of the Holocaust and the Children He Rescued‹, auf deutsch: ›Ein stiller Held des Holocaust und der Kinder, die er gerettet hat‹.

 

Peter Sís verknüpft hier zwei Erzählungen miteinander. Die Geschichte von Sir Nicholas Winton, dem jungen Briten, der am Vorabend des Zweiten Weltkriegs 669 hauptsächlich jüdische Kinder aus der Tschechoslowakei vor den Nazis rettete einerseits. Andererseits das Schicksal von Vera Gissing, einem der Kinder, das gerettet wurde und in einem von Winston organisierten Kindertransport-Zug von Prag nach London gebracht wurde.

 

Erst 1988 kam die Rettungsaktion in Großbritannien ans Licht, als Wintons Frau die Unterlagen der Transporte auf dem Dachboden fand. Es wurde darüber berichtet und man lud die noch lebenden geretteten Kinder zusammen mit Nicolas Winsten ein.
Vera Gissing, gebürtige Věra Diamantová, die aus einer Kleinstadt in Mittelböhmen kam und seit Ende der 1940er-Jahre dauerhaft in Großbritannien lebt, ist heute über 90 Jahre alt. Anfang 1939 erfuhr Věras Mutter von Wintons Rettungsaktion und entschloss sich, ihre kleine Tochter für einen Transport zu melden.

 

Im Hintergrund der Erzählung von Petr Sís steht der Holocaust. Doch wie soll man die grausame Mordmaschinerie Kindern schildern? Peter Sís hat dafür eine wunderbare Sprache, eine Bildsprache gefunden. Zum Beispiel sehen wir auf dem Cover die kleine Vera Gissing wie sie in London ankommt als Silhouette. In die Gestalt hinein hat Peter Sís alles das gezeichnet, was sie mitnimmt und in sich trägt. Sie hatte eine schöne Kindheit, die in der Form eines Pferdes dargestellt wird, wir sehen ein Landhaus, die Katze, eine Ente auf einem Teich, denn sie liebte das Reiten und draußen sein. Auch die Eltern zeichnet Peter Sís in diese Gestalt und natürlich sollen diese beiden, die sich liebevoll anblicken, die Liebe des Kindes zu ihnen darstellen.

 

Peter Sís’ Illustrationen stellen Seite für Seite ein vielschichtiges historisches Panorama dar. Mal wie im Traum, mal wie in einem Atlas überlagern sich in ihnen geografische, politische und seelische Landschaften. Individuelle Lebenswege bettet Sís in den Zeitkontext ein. Jedes seiner kleinteiligen Tableaus stiftet Zusammenhänge. Viele seiner Bilder erinnern an alte Landkarten: Es sind belebte Topografien, die von Einzelschicksalen zeugen und zugleich ein Stück Menschheits- und Menschlichkeitsgeschichte spiegeln. Als ich dieses Bilderbuch das erste Mal betrachtete, bekam ich feuchte Augen. Wir leben in Zeiten, in denen man leicht in Tränen ausbricht.«

 

Direkt weiter lesen?
Bestellen Sie das Buch hier in unserem Online-Shop.

Kategorie: Schlagwort:

Barbara Ter-Nedden

Barbara Ter-Nedden hat ihre Liebe zu den Büchern schon frühzeitig entdeckt. Während ihres Germanistik- und Romanistikstudiums wurde diese Vorliebe zur Leidenschaft.

Zusätzliche Information

Titel

Nicky & Vera. Ein stiller Held des Holocaust und die Kinder, die er rettete.

Autor

Peter Sís

ISBN

978-3-8369-6151-6

Bibliographische Angaben

Hardcover, 64 S., ab 5 Jahren, Gerstenberg Verlag

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuch­handlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestell­for­mular.