BÜCHER REGIONAL UND ÜBER-NACHT IN DIE BUCHHANDLUNG BESTELLEN

Reden ist Verrat von Wilma Geldof

18.00 

»Freddie Oversteegen aus Haarlem war die wahrscheinlich jüngste Widerstandskämpferin gegen die Nazis in den Niederlanden. Bereits mit 15 Jahren schließt sie sich einer Widerstandsgruppe in ihrer Stadt an. Wilma Geldof erzählt die Geschichte der Schwestern Freddie und Truus.
August 1941: Freddie lebt mit ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester Truus in Haarlem in der Nähe der Nordsee. Ihre Mutter ist Mitglied der niederländischen kommunistischen Partei, die Mädchen verteilen manchmal Flugblätter mit Streikaufrufen gegen die deutschen Besatzer. Da bekommen sie eines Abends Besuch von einem Bekannten der Mutter. Er will sie für seine Widerstandsgruppe gewinnen.
Freddie und Truus zögern. Sie habe keine Vorstellung, was genau von ihnen erwartet wird. Und sind sie mit 15 und 17 Jahren nicht viel zu jung für den Widerstand? Auch die Mutter ist skeptisch. Sie sagt: Ich weiß nicht, was ihr tun werdet, aber bleibt immer menschlich. Niemals so werden wie der Feind. Die Jugendlichen werden diese Worte nicht immer beherzigen.
Es ist eine Stärke des Buches, dass Wilma Geldof ausführlich die Skrupel und Zweifel der Mädchen beschreibt. Immer wieder hadert vor allem Freddie damit, Menschen auf dem Gewissen zu haben. Immer wieder will sie die Arbeit beenden. Doch dann holt die Realität in den besetzten Niederlanden sie ein.
Freddie und Truus Oversteegen überleben den Krieg und die deutsche Besatzung. Mehr als 70 Jahre später erzählt Freddie ihre Geschichte Wilma Geldof. Den beiden Schwestern wird viele Jahre die Anerkennung für ihren Kampf vorenthalten, da sie als Kommunistinnen galten. Erst 2014 bekommen sie vom niederländischen Ministerpräsidenten eine Auszeichnung verliehen.
Ein schnörkellos geschriebenes Jugendbuch ab 14 Jahren, aber auch für Größere – wie mich – über zwei tapfere Mädchen und ihre Mutter im Widerstand. Sehr menschlich und tiefbewegend.«

Kategorie: Schlagwort:

Barbara Ter-Nedden

Barbara Ter-Nedden hat ihre Liebe zu den Büchern schon frühzeitig entdeckt. Während ihres Germanistik- und Romanistikstudiums wurde diese Vorliebe zur Leidenschaft.

Zusätzliche Information

Titel

Reden ist Verrat. Nach der wahren Geschichte der Freddie Oversteegen

Autor

Wilma Geldof

ISBN

978-3-8369-6045-8

Bibliographische Angaben

Hardcover, 304 S., Gerstenberg Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reden ist Verrat von Wilma Geldof“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuchhandlung

In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestellformular.