Werden Sie ein Freund der Parkbuchhandlung ♥

Wenn Sie als einer der Ersten von den neuesten Veranstaltungen und spannenden Neuzugängen erfahren möchten, melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

    BÜCHER REGIONAL UND ÜBER-NACHT IN DIE BUCHHANDLUNG BESTELLEN

    Sibiriens vergessene Klaviere von Sophy Roberts

    26.00 

    »Vor fünf Jahren lauschte die britische Reisejournalistin Sophy Roberts in einer Jurte in der mongolischen Steppe dem Klavierkonzert einer jungen Frau. Die Hingabe, mit der Odgerel Sampilnorow, Tochter einer Familie mit schamanischen Wurzeln spielte, beeindruckte sie so sehr, dass sie mit einem Freund beschloss, ein besseres Klavier für diese wundersame Pianistin zu finden. Die Journalistin Roberts macht sich auf eine jahrelange Spurensuche in Sibirien. Das Ergebnis ist ein faszinierendes Buch, Sibiriens vergessene Klaviere, die Chronologie einer „eigensüchtigen Verrücktheit“, wie sie es nennt, und ein Bericht über eine unbekannte, riesige Region. Doch was hat Sibirien mit Pianos zu tun, werden Sie sich fragen. Hier die Antwort: Die russischen Aristokraten und Großbürger liebten Klaviere als Status- und Kultursymbole, sie vergötterten Franz Liszt, der die „Pianomanie“ mit seiner Konzerttour durch Sibirien im 19. Jahrhundert anfachte. Und mit den ins unwirtliche Land jenseits des Urals gesandten oder verbannten Gouverneuren, Revolutionären, Intellektuellen und Strafgefangenen gelangten immer mehr Instrumente deutscher, englischer, auch russischer Provenienz in den Osten.

     

    Wie es ihnen dort erging, wie sie gepflegt und geschätzt, aber auch vernachlässigt und zerstört wurden, je nach den reformerischen oder revolutionären Wellen, die über das Land zogen, dies konnte Sophy Roberts anhand der Bruchstücke (im Wortsinn) rekonstruieren, die sie noch finden konnte. Ein wunderbar geschriebenes Buch mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos und Landkarten, welche die vielen Ziele der Autorin zeigen, ist sorgfältig und liebevoll gestaltet. Im Originaltitel heißt es „lost pianos“, aber wir finden, dass der deutsche Titel viel besser passt, denn im Laufe der Lektüre stellt sich heraus, dass nicht alles verloren ist. Zum Beispiel nicht das Grotrian-Steinweg-Pianino aus den 1930er-Jahren, mit dem Roberts eine schöne Pointe setzt. Wenn nichts dazwischenkommt, auch keine neue Covid-Welle, kann man Odgerel Sampilnorow im kommenden Sommer im mongolischen Ochron-Tal auf ihm spielen hören.«

     

    Direkt weiter lesen?
    Bestellen Sie das Buch hier in unserem Online-Shop.

    Kategorie: Schlagwort:

    Barbara Ter-Nedden

    Barbara Ter-Nedden hat ihre Liebe zu den Büchern schon frühzeitig entdeckt. Während ihres Germanistik- und Romanistikstudiums wurde diese Vorliebe zur Leidenschaft.

    Zusätzliche Information

    Titel

    Reckless 4. Auf silberner Fährte

    Autor

    Cornelia Funke

    ISBN

    978-3-552-07205-3

    Bibliographische Angaben

    Hardcover, 400 S., Zsolnay Verlag

    Bestellen Sie Ihre Bücher direkt in die Parkbuchhandlung

    In unserem Webshop können Sie bequem stöbern und ganz lokal in unserer Buchhandlung bestellen – die meisten Titel sogar über Nacht.

    Oder nutzen Sie wie gewohnt das Bestellformular.